Leibniz Sportclub eV
Leibniz Sportclub eV

Angebot

Hallo Sportfreunde,

hier haben wir unsere Kurse/Kursinhalte näher beschrieben. Die Kurse eignen sich für Jugendliche ab 15 Jahren. Minderjährige Teilnehmer benötigen bereits für die Schnupperstunden eine Einverständniserklärung der Eltern/des gesetzlichen Vertreters.

 

Solltet Ihr weitere Fragen zum Sportangebot haben, schickt einfach eine EMail an info@leibniz-sportclub.de

 

Sportliche Grüße

Till

 

Was benötige ich für die Kursteilnahme?


Hallenchuhe und Sportbekleidung reichen aus. Es stehen genügend Umkleidekabinen zur Verfügung. Solltet ihr schon mit Sportbekleidung kommen, stehen euch im Eingangsbereich Schuhfächer zur Verfügung, da die Halle nicht mit Straßenschuhen betreten werden kann. Für Kurse mit Bodenübungen (Wirbelsäulengymnastik, Piloxing, Yoga, Qi Gong, Fitnessboxen TBW,Crosspower, Pilates, usw.) wird zudem eine eigene Gymnastikmatte oder Decke benötigt. Beim Badminton werden eigene Schläger und Federbälle benötigt.

 

FIT durch TANZ
Abwechslung und Spaß pur!
Zumba, Modern Line Dance, südamerikanische Klänge oder auch mal Step. Die Kursleiterin Imca, Rebecca und Gabriele werden mit wechselnden Tanzangeboten für Stimmung zum Wochenanfang sorgen.
Bewegung,Tanz und Lebensfreude.Tanzerfahrung ist nicht erforderlich, nur Freude an Bewegung zur Musik.

Montag um 18 Uhr.

 

Waschbrett

Intensives Training für den Bauch, bei dem auch der Rücken nicht vergessen wird. Hier geht es nicht (nur) um die Optik. Eine trainierte Bauch-/Rückenmuskulatur erfüllt eine wichtige Stützfunktion und beugt Haltungsschäden vor.
intensiv und effektiv
Geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene
Freitag 17.30 Uhr mit Rosi
 
Zumba® Fitness
Aerobic trifft lateinamerikanische Tanzstile
Salsa, Merengue, Raggeaton, ... - um nur einige zu nennen - liefern Rhythmen die begeistern und den Körper automatisch zur Bewegung animieren. Durch die Aerobic-Elemente innerhalb der Tanz-Choreographien, steigert sich jedoch die körperliche Belastung und man erhält ein ganz wunderbares Ganzkörpertraining. Zumba® führt erfolgreich zu Ausdauer und Beweglichkeit sowie zu einer Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems und der Muskulatur.
Da keine starken Drehungen oder Tanzsprünge enthalten sind, ist das Training für nahezu jeden geeignet.
Donnerstag 17 Uhr und 18 Uhr mit Kailing
 
Piloxing®

Piloxing ist der neue Trendsport, bei dem bei schneller, dynamischer Musik ein Intervalltraining ausgeführt wird. Hier werden Elemente aus dem Fitnessboxen mit Pilates und Tanz kombiniert. Wir wollen die Ausdauer, Kraft und Beweglichkeit trainieren und zwar mit ganz viel Spaß.

Dienstag 18 Uhr mit Sandra

 

Vital + Fit
Training für den ganzen Körper zur Kräftigung der Muskulatur.
Auch das Herz-/Kreislauftraining kommt nicht zu kurz.
Trainiert wird überwiegend mit dem eigenen Körpergewicht und kleinen Hilfsmitteln wie z.B. Kurzhanteln, Langhanteln, Pezziball und Balancekreisel. Nach einer kurzen Mobilisation mit Aufwärm- und Dehnübungen folgen im Wechsel klassische Übungen zur Kräftigung der Haupmuskelgruppen und Stabilisationsübungen. Geeignet ist das Training für Sportler aller Alters- und Leistungsklassen, da die Trainingsinhalte zwar vorgegeben werden, aber jeder Teilnehmer die Intensität dem eigenen Leistungsvermögen anpassen kann.

Donnerstag 19 Uhr mit Lukas

 

Nordic Walking

... denn frische Luft gibt's nur draußen ....
Nordic Walking, das wunderbare Ganzkörpertraining für "Jedermann/frau". Nach qualifizierter Anleitung erlernst Du den Umgang mit den Stöcken und schulst so Ausdauer, Koordination, Kraft und Beweglichkeit. Hoher Kalorienverbrauch ist garantiert. Selbstverständlich gibt es Dehnungsübungen und jede Menge Spaß für alle.
Kursleiterin Maike Helms fragt "willst Du mit mir gehen .... ich würde mich freuen"
Dienstag 17 Uhr mit Maike
 
Fit Kids Parkour
Die Kinder überwinden hier (leichte) Hindernisse, die in jeder Trainingsstunde neu zusammengestellt werden und lernen dabei spielerisch, Koordination und Beweglichkeit zu verbessern. Bewegungsfluss und ‑kontrolle stehen im Vordergrund.. Das Training verbindet Spaß und Fitness und ist auch für untrainierte Kinder sehr gut geeignet. Eine gute Möglichkeit, spielerisch an den Sport herangeführt zu werden.
Ab 8 Jahren

Sonntag 11- 13 Uhr mit Familie Tams

 
Crosspower

Crosspower - geht an Eure Grenzen!

Crosspower ist ein intensives funktionales Kraftausdauertraining mit verschiedenen Geräten. Ob mit Hanteln, schweren Seilen, Fitnessbags, eigenem Körpergewicht, Kettlebells - an verschiedenen Stationen erwarten Euch abwechlungsreiche Übungen zur Verbesserung von Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit, Koordination und Beweglichkeit
Euch erwartet eine abwechslungsreiche intensive Trainingsstunde. Hier fließt der Schweiß!
Techniktraining: Bewegungsabläufe sollen beherrscht werden.
Ausdauertraining Kontrollierte Bewegungen können oft wiederholt werden.
Intensitätstraining: Vom Leichten zum Schweren
Voraussetzung ist ein gesunder, belastbarer Körper und Grundfitness.
Crosspower Mittwoch 19 Uhr bis 20.30 Uhr  mit Peter

 
Fit Kids-Ballsport
Spaß, Spiel und Sport ist das Motto bei unseren Fit Kids
In einer Stunde voller Spaß werden die Kinder spielerisch an den Sport herangeführt. Je nach Gruppenzusammenstellung wird die Stunde mit wechselnden Ballspielen wie Fußball, Volleyball, Badminton, Basketball oder Brennball gestaltet. Ziel der Fit Kids Stunde ist es, den Kindern den Spaß am Sport und der Bewegung näher zu bringen. So werden spielerisch motorische und körperliche Grundfähigkeiten erlernt, Beweglichkeit und Geschicklichkeit trainiert.
Ab 8 Jahren
Mittwoch 17 Uhr mit Noah
Dreifachsporthalle 1/3 links

 

QiGong
"Das Herz soll ruhig sein, nicht ängstlich, der Körper soll müde sein, nicht erschöpft" heißt ein Leitsatz aus dem Gelben Kaiser, der legendären Sammlung allen Wissens zur Medizin im chinesischen Altertum.
Um uns diesem Ziel  anzunähern  betreiben wir QiGong ! 
QiGong ist ein umfassendes Gesundheitssystem aus der  Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), in diesem Kurs lernen und vertiefen wir Elemente wie stille und bewegte Übungsformen, Entspannungstechniken und Selbstmassagen.
Wir entwickeln einen achtsamen Umgang mit uns und unseren Kräften, vitalisieren Körper, Geist und Seele.
Da der Kurs neu startet und die Übungen nicht zu schwierig sind, ist der Kurs für Alt und Jung geeignet, für Anfänger und Erfahrene, für Jeden, der seine Gesundheit verbessern oder präventiv schützen will.

Mitzubringen ist eine ISO Matte , für Fröstelige eine Decke.

Großer Gymnastikraum

Dienstag 18 Uhr mit Frauke
 
Fazio®Yoga
bringt stilübergreifend mehr Leichtigkeit, Weite und Elastizität in den Körper und setzt tiefe, heilende Impulse für den gesamten Organismus.
Bewegungsmangel ist das heutige Gesellschaftsproblem. Es führt zu vielerlei Krankheitsbildern, nicht nur des Bewegungsapparates, sondern des gesamten Körpers. Im Training erwartet euch eine Auswahl an Positionen, Bewegungswinkeln und -Abläufen, die die, zumeist ungenutzten 85% Deines Bewegungsrepertoires reaktivieren, und Dich somit zu Deiner natürlichen Beweglichkeit und persönlichem Wohlempfinden zurückführen
Großer Gymnastikraum

Freitag 18 Uhr mit Maike

 

Pilates

Pilates ist eine sanfte, wirkungsvolle Trainingsmethode
für Körper und Geist.
Erfunden von Josef H. Pilates, dessen eindrucksvolle Lebensgeschichte zu lesen ,sich lohnt.
Besonderes Augenmerk gilt der Körpermitte . Durch Aktvierung des "Powerhouse" ,wird die Tiefenmuskulatur des Beckens und der Taille, in Verbindung mit einer speziellen Atemtechnik, trainiert.
Das ausgewogene Programm aus Kräftigungsübungen und Dehnungen verbessert
die Körperhaltung und Beweglichkeit, vertieft das Körperbewusstsein und erhöht die Konzentrationsfähigkeit.
Trainiert wird im Leibniz Sportclub e.V. in einer gemischten Gruppe, für Trainierte und Einsteiger geeignet.

Großer Gymnastikraum
Pilates am Freitag um 17 Uhr mit Maike

 

Fitnessboxen

Hierbei handelt es sich um ein reines Fitnesstraining mit Kraft- und Ausdauerübungen aus dem Boxsport. Erreiche alle Muskeln Deines Körpers!  Das Training ist kontaktlos!

Trainingziele sind Kräftigung der Muskulatur, verbesserte Ausdauer, Optimierung von Beweglichkeit und Koordination.

Trainingsinhalte z.B. Ausdauertraining am Boxsack, Kraftzirkel, Springseil

Das Training erfolgt größtenteils ohne Hilfsmittel. Außer dem Einsatz  von Medizinbällen oder Kurzhanteln werden Kraftübungen nur mit dem eigenen Körpergewicht durchgeführt.  

Ein Vorteil ist, dass viele Dinge spielerisch und vor allem auch gleichzeitig trainiert werden und die Trainingsziele mit verhältnismäßig geringem Zeitaufwand erreicht werden.

Geeignet ist das Training für Sportler aller Alters- und Leistungsklassen, da sich die Trainingsintensität sehr gut und schnell an das Leistungsvermögen anpassen lässt.

Handschuhe für Probestunden stehen zur Verfügung.

Bei dauerhafter Teilnahme werden eigene Boxhandschuhe benötigt (10 oder 12 oz, z.B. bei Nordsport Elmshorn für 19,90 € - 10 % bei Vorlage des LSC-Mitgliedsausweises)

kleiner Gymnastikraumm

Montag und Donnerstag 19 Uhr

 

Total-Body-Workout

Gezieltes Kraftausdauertraining für den gesamten Körper, bei dem keine Muskelgruppe außer Acht gelassen wird. Das Training mit der Langhantel und Hantelscheiben dient der Kräftigung und Straffung des gesamten Muskelapparates. Das ideale Programm für alle, die sich "auspowern" wollen und dabei ihren kompletten Körper in Bestform bringen möchten. 

Montag 19 Uhr mit Lukas

 
Volleyball

Frauen und Männer spielen in gemischten Mannschaften zwanglos über 2,5 Stunden Volleyballsätze über ein Volleyballnetz, welches auf Mixed-Höhe aufgehängt ist.

Dienstag ab 19 Uhr mit Pierre

 

Kick ’n‘ Punch
wenn 100% nicht mehr aussreicht
Kick it like Thaiboxers!
Im Gegensatz zu Fitnesskursen wie z.B. Tae-Bo toben die Teilnehmer sich mit Kraft- und Ausdauerübungen aus dem Box- und Kickboxport an Sandsäcken und Pads aus. Das Training ist kontaktlos, wird also ausschließlich am Sandsack und Pads durchgeführt.
Dienstag 18 Uhr mit Till (Coronabedingt aktuell nicht im Angebot)

 

Inline-Hockey

Die große Halle und der geeignete Bodenbelag machen es möglich, auch in kalten Jahreszeiten, nicht auf das Fahrvergnügen auf den Rollschuhen zu verzichten. Wir wollen den Teilnehmern die Möglichkeit geben, sich weiter zu entwickeln, ein neues Spiel für sich zu entdecken (Inline-Hockey), aber auch den Anfängern die ersten Schritte mit den Inline-Skates unter fachkundiger Anleitung zu ermöglichen.
Voraussetzung dafür ist, dass alle Kursteilnehmer neben den Inline-Skates auch die vollständige Schutzausrüstung besitzen und auch vorschriftsmäßig benutzen. Dazu gehören Knie-, Ellenbogen- und Handgelenkschützer und  natürlich darf auch ein Helm nicht fehlen. Was die Rollschuhe betrifft, muss man zwischen verschiedenen Anforderungsprofilen unterscheiden. Diejenigen, die die Inliner ziemlich gut beherrschen und nur Inline-Hockey spielen möchten, werden zu etwas hochwertigeren Inline-Hockeyschuhen greifen, die dazugehörigen Schläger haben wir bereits. Anfänger werden mit alltagstauglichen Inline-Fitnessschuhen glücklich. Das einzige, worauf Sie beim Kauf achten müssen, ist, dass die Rollen keine Spuren auf dem Hallenboden hinterlassen!
Donnerstag um 20 Uhr mit André

 

FatBurner...hier fließt der Schweiß!
60 Minuten Bewegung mit rhythmischer Power-Gymnastik für gleichzeitiges Training von Kraft und Ausdauer. Effektives Herz-Kreislauf-Training für optimale Fettverbrennung.
Bitte unbedingt Handtuch und ausreichend zu trinken mitbringen!
Bewegung und Power pur, intensiv und kompakt.
Mach Dich fit für den Tag!
Freitag 18 Uhr mit Rosi

 

Pilates
Pilates ist eine sanfte, wirkungsvolle Trainingsmethode
für Körper und Geist.
Erfunden von Josef H. Pilates, dessen eindrucksvolle Lebensgeschichte zu lesen ,sich lohnt. Besonderes Augenmerk gilt der Körpermitte . Durch Aktvierung des "Powerhouse" ,wird die Tiefenmuskulatur des Beckens und der Taille, in Verbindung mit einer speziellen Atemtechnik, trainiert.
Das ausgewogene Programm aus Kräftigungsübungen und Dehnungen verbessert
die Körperhaltung und Beweglichkeit, vertieft das Körperbewusstsein und erhöht die Konzentrationsfähigkeit.
Trainiert wird im Leibniz Sportclub e.V. in einer gemischten Gruppe, für Trainierte und Einsteiger geeignet.
Pilates am Freitag um 17 Uhr mit Maike

 

 Kundalini Yoga
Dieser Kurs wendet sich an alle, die sich in dieser lauten, schnellen Zeit einmal ruhig und bewusst um sich kümmern und auftanken möchten. Es sind keine Vorkenntnisse nötig und Kundalini Yoga kann in jedem Alter gemacht werden, da man die Übungsintensität selbst bestimmt. Wir beginnen immer mit Aufwärmübungen, machen dann eine Übungsreihe zu einem bestimmten Thema,  danach folgt eine Entspannung und wir enden mit einer Meditation. Das Ziel ist es, beweglicher und kraftvoller zu werden und die permanenten Gedanken, die unendlich viel Kraft kosten, zur Ruhe zu bekommen. Die Übungen sind oft dynamisch und von einfach bis sehr herausfordernd ist alles dabei. Bringe bitte eine Wolldecke, etwas zu trinken, falls vorhanden eine Matte und ggf. ein Kissen für erhöhtes Sitzen mit.
Montag 17 Uhr und Mittwoch 19 Uhr mit Susanne
 

Modern Line Dance mit Gabriele Gerthe

Spaß, Sport und Tanz ist das Motto beim Modern Line Dance .

Bewegung, Tanz und Lebensfreude.
Tanzvergnügen in Formationen vor- und nebeneinander ohne Partner. Geeignet für jedes Alter.
Tanzerfahrung ist nicht erforderlich, nur Freude an Bewegung zur Musik.
Einstiegschoreographien und unterschiedliche Rhythmen machen euch den Einstieg leicht. Modern Line Dance (kein Countrytanz!).
Im Modern Line Dance ist für jeden Musikgeschmack etwas dabei: Pop, Rock und vieles mehr. Verschiedene Musikrichtungen und Tanzstile sorgen für Spaß und Abwechslung

Aktuell nicht im Angebot 

 
Freitagsfußball - Großes Feld
Die Fußballstunden am Freitag sind selbstorganisierte Spielstunden und kein klassisch angeleiteter Kurs. Die Teilnehmer spielen mit viel Spaß Fußball über die gesamte Hallenfläche.
Freitag 19-21 Uhr Ansprechpartner Sönke Voss
 
Familiensport am Sonntag
Der Sonntag ist den Familiensportlern vorbehalten.
Beim Familiensport am Sonntag von 11-13 Uhr, geeignet für 0-100, entscheiden die Eltern und ihre Kinder über ihre Wünsche wie Basketball, Brennball, Volleyball, Hockey, Badminton, Fußball, Ringe, Seile, scaten,... . Im Sommer kann auch eine Außensportanlage genutzt werden. Es können verschiedene Gruppen in 3 Hallen gebildet werden, so dass verschiedene Spiele parallel in den Hallen altersgerecht möglich sind, und es wird auch mit allen gemeinsam gespielt. Eltern haben hier die Chance, zusammen mit ihren Kindern Sport zu genießen und auch miteinander. Vorbeikommen und mitmachen und Spaß haben...
Die Grundidee ist eine gemeinsame Spielstunde und keine klassich angeleitete Kursstunde. Die Aufsichtspflicht für die Kinder obliegt den Eltern. 
Dreifachsporthalle und Außensportanlage
Bitte nach Beginn der Familiensportzeit die Klingel rechts neben der Eingangstür nutzen
Sonntag 11 - 13 Uhr mit Familie Tams
 
Änderungen vorbehalten
 
 
DruckversionDruckversion | Sitemap
© Leibniz Sportclub eV