Leibniz Sportclub eV
Leibniz Sportclub eV

Aktuelle Informationen

Achtung! Das Herbstprogramm, gültig ab 10.08. ist veröffentlicht. Alles weiter unter dem Eindruck der Corona-Vorgaben.

 

Anmeldung für Kurse mit Teilnehmerbeschränkung
Yoga
Susanne Mobil 0160-962 924 64 E-Mail: info@yoga-elmshorn.net

Bodyforming am Montag

Oguz 0178-6340608   oguzer@hotmail.de
 Qi Gong

Frauke  fraukebockgigong@web.de

 Alle anderen Kurse über info@leibniz-sportclub.de, die Kursleiter melden sich dann direkt

 

 

06.09.2020

Da will man gar nicht mehr in den Urlaub fahren...
VORANKÜNDIGUNG HERBSTFERIEN!
Guten Morgen Sportfreunde,
wie angekündigt, wollen wir die Tage des Lockdowns weiter mit umfangreichem Angebot sportlich "aufholen". Nach Feiertagsspecial und Sommerferienprogramm werden wir auch in den kommenden Herbstferien mit dem (fast) komplett regulärem Programm im Rahmen der Coronavorgaben am Start sein.
Schon jetzt haben Susanne, Sandra, Rosi, Rebecca, Frauke, Maike, Kailing und Peter für die Ferien zugesagt, so dass bereits ein abwechslungsreiches Angebot in Planung ist.

Einen schönen Sonntag!

Mit sportlichen Grüßen
Till

Änderungen und Irrtümer vorbehalten

 

 

 

28.08.2020

KURSÜBERSICHT
Landesvorgaben / Zusatzangebote / Veranstaltungen

Guten Morgen Sportfreunde,
nach den wechselnden Vorgaben der letzten Wochen häufen sich Fragen zur coronabedingten Kursorganisation. Im LSC können wir (fast) das gesamte reguläre Kursprogramm anbieten, allerdings mit organisatorischen Herausforderungen. Neben dem weiter gültigen Ablaufplan mit Hygieneregeln gibt es Kurse mit und ohne Teilnehmerbeschränkungen. Bei den teilnehmerbeschränkten Kursen gibt es Kurse aufgrund gesetzlicher Vorgaben und Kurse mit (unterschiedlichen) Teilnehmerbeschränkungen aufgrund Abstandsregeln, Flächenvorgaben und/oder der jeweiligen Kurs-Charakteristik.
Mit Blick auf den Herbst haben wir zudem die Möglichkeit, bei teilnehmerstarken Kursen falls nötig Zusatztermine am Wochenende anzubieten, um so eine Entlastung der Wochentermine zu ermöglichen. Morgen bieten wir z.B. einen Zusatztermin Qi Gong (10 Uhr) und Yoga (11 Uhr).

Baithlon-Veranstaltung
Wir haben uns nach Austausch im Orga-Team entschieden, in diesem Jahr nicht mehr mit einem möglichen Biathlon-Wettkampf zu planen. Wir wissen nicht, wie sich die Situation entwickelt Selbst wenn es technisch möglich wäre und es die Vorgaben erlauben würden, wäre der Spaßfaktor mit Desinfektion von Gewehren usw. und ohne anschließendes gemeinsames Grillen nur gering. Wir hoffen auf euer Verständnis.

 

Anders sieht es mit Wochenend-Specials aus. Wenn es die Vorgaben erlauben, sind auch Wochenendspecials wie Anfang März oder abstandsgerechten Angeboten in diesem Jahr noch möglich. Wir bleiben optimistisch.

 

Am Wochenende läuft der aktuell gültige Erlass aus. Wir gehen aber aufgrund der Nachrichten nach den gestrigen Bund-/Ländergesprächen von keinen Veränderungen aus.

 

Ein schönes Wochenende!

 

Mit sportlichen Grüßen
Till

 

KURSÜBERBLICK:

KURSE OHNE KONTAKT MIT ABSTANDSREGELN OHNE TEILNEHMERBESCHRÄNKUNG (da auf der Großfläche von 400 bis 1200 qm oder auf der Außensportanlage):

Zumba, Piloxing, Fit durch Tanz, TBW, Wirbelsäulengymnastik, Fitnessboxen ohne Kontakt, Step, Crosspower I + II, Bodyforming am Mittwoch, Fatburner, Waschbrett, Familiensport am Sonntag, Fit Kids-Kurse,Pilates, Fazio, Physiofit

--------------------------------------------------------------------------

KURSE MIT TEILNEHMERBESCHRÄNKUNG AUFGRUND CORONAVORGABEN (Infektiosschutzgesetz, Landesvorgaben):

Mannschafts-/Kontaktsport 10 Personen Regel
-Fußball am Montag, Dienstag und Freitag
-Volleyball am Dienstag
-Inline-Hockey am Donnerstag

---------------------------------------------------------------------------

KURSE MIT TEILNEHMERBESCHRÄNKUNG DURCH LANDESVORGABEN UND/ODER LSC-VORGABE, da sonst die Abstandsregeln nicht eingehalten werden könnten und/oder auch für den Wohlfühlfaktor für die Teilnehmer und Kursleiter/in. (Anmeldung direkt bei den Kursleitern/in):

-Yoga am Montag und Mittwoch Teilnehmerbeschränkung UND Teilnahmebeschränkung (1 x wöchentlich)
Achtung! Yoga am Samstag - vorläufiger Zusatz-/Ausweichtermin Samstag ohne Teilnahmebeschränkung auf der Großfläche
-Bodyforming am Montag
-Qi Gong am Dienstag

Änderungen und Irrtümer vorbehalten

 

 

26.08.2020

GROßARTIG! ZUSATZTERMINE für Kurse mit Teilnehmerbeschränkung!

Guten Morgen Sportfreunde,
der Wetterwechsel ist da und die Laune trotzdem bestens. Wir können trotz organisatorischer Einschränkungen (fast) das komplette Programm anbieten. Für einige Kurse mit Teilnehmerbeschränkung bieten wir am kommenden Samstag sogar zwei Zusatztermine. Diese dann ohne Beschränkung, da die Kurse nacheinander allein und bei Bedarf auf der ganzen Fläche der 1200 qm großen Dreifachsporthalle stattfinden können. Eine Anmeldung per EMail bei der jeweiligen Kursleiterin ist aber erforderlich EMail-Kontakte auf der LSC-Seite

Samstag 29.08.2020
Große Gymnastikhalle oder Dreifachsporthalle ganze Fläche
Qi Gong am Samstag mit Frauke 10.00 - 11.00 Uhr
Yoga am Samstag mit Susanne 11.00 - 12.30 Uhr

Vielen Dank Frauke, vielen Dank Susanne!

Ablaufplan und Hygienekonzept weiter auf der LSC-Seite und per Aushang in der Sporthalle

Mit sportlichen Grüßen
Till

Änderungen vorbehalten

 

24.08.2020

Guten Morgen Sportfreunde,

mit Schwung in die neue Sportwoche. Wir haben unter Berücksichtigung aller Vorgaben ein abwechlungsreiches Programm vorbereitet.
Beim Yoga und bei den Mannschafts-/Kontaktsportkursen mit Teilnehmerbeschränkung sind aber leider im Moment zu den regulären Terminen keine Probestunden/Schnupperkursteilnehmer möglich.
Sportinteressierte für diese Kurse bitten wir, eine EMail an info@leibniz-sportclub.de zu schreiben oder telefonisch Kontakt aufzunehmen. Sollten die Kapazitäten beim Yoga und/oder Ballsport nicht ausreichen, werden wir Zusatztermine anbieten, zu denen dann auch Probetraining möglich ist (Beim Yoga z.B. am Samstag)
Bei allen anderen Kursen auf den Großflächen sind weiter wie gewohnt auch Probestunden möglich. Wir bitten um Verständnis dafür, dass aufgrund der aktuellen Situation für Teilnehmerlisten/Nachverfolgung bei einem Probetraining mangels Mitgliedsausweis die Vorlage des Personalausweises nötig ist.

Bitte denkt weiter an den gültigen Ablaufplan (Einbahnstraßenregelung, eigene Sportmatten oder Alternative, eigenen Kugelschreiber für Teilnehmerlisten, usw.) Den Ablauf- und Hygieneplan findet ihr auf der LSC-Seite und per Aushang in der Sporthalle

Heute sind Susanne, Imca, Oguz, Dirk und ich am Start

Mit sportlichen Grüßen
Till

 

 

 

20.08.2020

Aufgrund neuer Informationen und Vorgaben behalten wir nun die Regelungen der letzten Woche bei und auch für unsere Ball-, Mannschafts- und Kontkaktsportangebote bleibt die 10 Personen Regel bestehen. Ebenso die Abstandsregeln für alle anderen Kurse. Genauso bleiben bei anderen teilnehmerstarken Kursen die Teilnehmerbeschränkungen in Kraft. Die bekannten Hygieneregeln gemäß Hygienkonzept mit Ablaufplan bleiben sowieso und wie schon angekündigt weiter gültig.

Wir können dank 1200 qm-Dreifachsporthalle, großer Gymnastikhalle und weitläufiger Außensportanlage trotzem weiter (fast) das gesamte reguläre Kursprogramm anbieten. Ihr findet das geänderte Programm auf unserer LSC-Seite.

Mit sportlichen Grüßen
Till

Änderungen und Irrtümer vorbehalten

 

19.08.2020

AKTUELL!
... und wieder zurück
Nur noch schwer nachvollziehbar

Die Teilnehmerbeschränkungen bei Ball- /Mannschaftssport und Kontaktsport wieder gültig!

 

Liebe Sportfreunde,

die Meldung hat uns gerade erst erreicht und ich möchte nur kurz auf dem Laufenden halten, bevor morgen ausführlich zu den Auswirkungen auf den Sportbertieb des LSC informiert wird.

Nachdem zunächst Anfang des Monats mit Verlängerung des Landeserlasses keine weiteren Lockerungen vorgesehen waren, haben wir letzte Woche von der Nachricht berichtet, dass es doch Lockerungen geben soll und Teilnehmerbeschränkungen und Abstandsrgeln für alle Sportarten wegfallen. Wir sind dabei genauso wie LSV und KSV Pinneberg davon ausgegangen, dass die verkündeten Lockerungen natürlich auf alle Sportarten und nicht nur die Turnier- und Wettkampfsportarten bezogen sind.

Es ist ja auch nur schwer vermittelbar, dass Fußballer im Fußballverein von der 10 Personen Regel und Abstandsregeln ausgenommen sind und mit 22 und mehr Kickern loslegen können, aber die Abstandsregeln beispielsweise beim Zumba oder die 10 Personen Regel bei Feizeitfußballern bestehen bleiben.

Nun hat uns gerade eine Nachricht des LSV erreicht, dass es aber genauso kommt...:
Vor dem Hintergrund des sich aktuell wandelnden Infektionsgeschehens hat sich die Landesregierung nicht den Vorstellungen des LSV, die Anpassung für jegliche Formen des vereinsgebundenen Sporttreibens vorzunehmen, angeschlossen.

Gültig nun:
Ausnahme vom Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen gilt künftig für den Wettkampfbetrieb und Sportprüfungen sowie das darauf vorbereitende Training in den Kontaktsportarten. Damit die Ausnahme vom Abstandsgebot greift, muss aber stets ein Wettkampf- oder Prüfungsbezug bestehen. Reines Freizeittraining in einer Kontaktsportart, das nicht auf ein Turnier oder Ähnliches vorbereitet, hat entweder in einer festen Gruppengröße von bis zu 10 Personen oder in größeren Gruppen mit nur kontaktfreien Trainingselementen stattzufinden. Dies gilt für den Freizeit-, Breiten-, Leistungs- und Spitzensport.

Somit bleibt im nichtwettkampfgebundenen Sport sowie in kontaktfreien Sportarten die Einhaltung des Mindestabstandes bei einer Gruppengröße von über 10 Teilnehmer*innen mit einigen Ausnahmen bestehen. Diese Ausnahmeregelungen können sie den aktuellen Coroan-FAQ´s der Landesregierung entnehmen.

Hier findet ihr die (nicht leicht zu verstehenden) Informationen

https://www.schleswig-holstein.de/…/…/FAQ/Dossier/Sport.html

Immer hilfreich auch die Informationen des KSV-Pinneberg

https://www.ksv-pinneberg.de/…/ksv-informiert-coronavirus-1…

Mit sportlichen Grüßen

Till

Änderungen und Irrtümer vorbehalten

 

 

16.08.2020

Hallo liebe Sportfreunde,

nach dem Beschluss der Landesregierung zu weiteren Lockerungen im Sport ab dem 19.08. folgen auch für einige LSC-Kurse organisatorische Änderungen. Wir hoffen auf euer Verständnis, dass wir nicht bei allen Kursen zurück in Altgewohntes können. Der Gesundheitsschutz hat weiter oberste Priorität und der Wohlfühlfaktor für Mitglieder und Trainer/in ist uns wichtig. Das Hygienekonzept und der Ablaufplan behalten Gültigkeit.
.
Beim Volleyball, Fußball, Qi Gong, Bodyforming, Familiensport und Inline-Hockey wird die 10 Personen Beschränkung ab Mittwoch aufgehoben. Das ist möglich, da die Teilnehmerzahlen durch drei verschiedene Fußballtermine am Mo, Di und Fr übersichtliche Teilnehmerzahlen ermöglichen und Zusatzflächen zur Verfügung stehen. Am Montag kann bei Bedarf auch ein zweites Fußballfeld genutzt werden und am Feitag die gesamte 1200 qm Fläche der Dreifachsporthalle und/oder die Außensportanlage.
Auch beim Volleyball besteht je nach Teilnehmerzahl weiter die Möglichkeit, zwei Gruppen zu bilden und bei Bedarf ein zweites Volleyballfeld zu nutzen. Beim Inline-Hockey sind die Teilnehmerzahlen in den Sommermonaten ebenfalls überschaubar.
Die Familiensportler sind am Sonntag allein auf der Anlage und können neben der Dreifachsporthalle die Gymnastikhallen und zusätzlich die gesamte Außensportanlage nutzen, so dass eine Teilnehmerbeschränkung nicht erforderlich ist.
Die Fitnessboxer werden zunächst in der Dreifachsporthalle bleiben und nur in Kleinstgruppen bis 6 Teilnehmern abwechselnd den Boxraum nutzen.
Die Teilnehmerbeschränkung beim Yoga am Montag und Mittwoch bleibt bestehen. Sollten die nächsten Termine unter Berücksichtigung der Beschränkung nicht ausreichen, wird vorübergehend ein Samstagstermin angeboten. Der Samstagstermin wird dann auf der Gesamtfläche der großen Dreifachsporthalle ohne Teilnehmerbeschränkung angeboten: Susanne übernimmt die Anmeldug ihrer Teilnehmer (Vielen Dank!) Schnupperkursteilnehmer wenden sich bitte an info@leibniz-sportclub.de

Alle anderen Kurse finden weiter und den bekannten Bedingungen statt.

Die Einbahnstraßenregelung bleibt bestehen.
Die 45 Minuten Kursregelung für ausreichend Zeit zwischen den Kurswechseln wird ebenfalls beibehalten.
Die Nutzung der Umkleiden und Duschen ist noch nicht vorgesehen. Nach jetzigen Vorgaben dürften nur sehr wenige Personen gleichzeitig duschen und die Räume müssten zusätzlich zum normalen Reinigungsdienst jedesmal (!) extra gereinigt und desinfziert werden. Das würde ein deutlich größeres Zeitfenster zwischen den Kursen erfordern und so sehr zu Lasten des Kursumfangs gehen. Auch könnte die Einbahnstraßenregelung sonst nicht umgesetzt werden. Wir hoffen auf Verständnis, dass wir hier zu Gunsten eines fast kompletten Sportangebots und geregelter Abläufe die besthende Regelung vorerst beibehalten.
Bitte unterstützt die Kursleiter/in auch im eigenen Interesse bei der Aufgabe, die Teilnehmerlisten gewissenhaft zu führen und bei Bedarf eine lückenlose Nachverfolgung sicherzustellen.
Den detaillierten Ablaufplan und das Hygienekonzept findet ihr auf der LSC-Seite unter Aktuelles und Corona-Informationen und per Aushang am Eingang der Sporthalle

Der angepasste Kursplan folgt bis Mittwoch auf der LSC-Seite.

Einen schönen Sonntag

Mit sportlichen Grüßen
Till

Änderungen vorbehalten

 

 

 

 

 

14.08.2020

 

NEUIGKEITEN aus dem LSC

 

Hallo liebe Sportfreunde,

 

ich habe am Mittwoch die Nachricht erhalten, dass die Teilnehmerbeschränkung bei vielen Mannschaftssportarten ab 19.08. VORBEHALTLICH des Beschlusses des Landeskabinetts aufgehoben werden soll bzw. die Anzahl der Trainingsteilnehmerinnen und -teilnehmer soll sich an der jeweiligen Sportart orientieren. Besonders wiurde dabei nochmal die Nachverfolgung und die entsprechenden Hygienekonzepte hervorgehoben

Wurde gerade erst letzte Woche der Erlass bis 31.08 verlängert, Mittwoch nun diese Nachricht.

 

Die angekündigren Lockerungen entgegen der steigenden Infektionszahlen haben erste Fragen von Mitgliedern bewirkt.

 

Wir haben in der kürze der Zeit versucht, die neuen Informationen und die Bedeutung für den LSC einzuordnen.

 

Es wurde hier überwiegend von Mannschaftssportarten berichtet, und es enstand der erste Eindruck, es betrifft nur den Wegfall der 10 Personen Regelung im Mannschafts - und Kontaktsport.

 

Ich gehe aber davon aus, dass die Teilnehmerbeschränkung ab 19.08. aufgrund der neuen Informationen und folgenden Diskusionen ganz wegfällt und damit eigentlich auch die Abstandsregeln im Sport insgesamt hinfällig werden.

Alles andere ist kaum vermittelbar. Wenn beispielsweise 22 Fußballer + Auswechselspieler Köntaktsport ausüben können, dann wäre es nur schwer erklärbar, warum bei anderen Kursen/Sportangeboten wie z.B. Zumba die bestehenden Regeln beibehalten werden sollen.

 

Der immer sehr gut informierte KSV Pinneberg hat auf seiner Seite auch bereits in diese Richtung informiert. Es betrifft alle Sportarten, von Aerobic bis Gesundheitssport

Weitere Infos auf der KSV Seite
https://www.ksv-pinneberg.de/…/ksv-informiert-coronavirus-v…

 

Besondere Erwähnung findet in der Bekanntmachung neben den Hygienekonzepten auch die Nachverfolgung.
Im LSC gehören die Teilnehmerlisten sowieso fest zum bestehenden Ablaufplan und Hygienekonzept

 

Wir warten nun ab, ob es kommende Woche so beschlossen wird.

Im LSC werden wir, unabhängig ob Teilnehmerbeschränkungen und anderes aufgehoben werden, weiter sorgsam und verantwortungsvoll mit der Situation umgehen.

 

Wenn es so kommt, werden wir es bei unseren Mannschafts- und Kontaktsportkursen wie Volleyball, Inline-Hockey und Fußball entsprechend umsetzen.

 

Es kann aber auch sein, dass wir in Absprache mit den Kursleitern/in bei anderen teilnehmerstarken Kursen weiter vorläufig eine Teilnehmerbeschränkung beibehalten und stattdessen übergangsweise z.B. eine Zusatzstunde anbieten. Hier geht es neben dem Gesundheitsschutz auch um den Wohlfühlfaktor der Kursteilnehmer und Trainer/in.

 

Genauso werden wir weiter bevorzugt die großen Dreifachsportflächen, die große Gymnastikhalle und die Außensportanlage nutzen.

 

Insgesamt bedeuten die neuen Regelungen in unserem Fall so oder so keine großen organisatorischen Änderungen. Bis auf die Anpassung der Teilnehmerbeschränkungen und Nutzungsmöglichkeit aller Flächen können wir alles andere im bewährten Hygienekonzept beibehalten. Einen immer wieder angepassten Ablaufplan gibt es ebenfalls bereits seit dem Wiedereinstieg in den Sport.

 

Wir halten euch auf dem Laufenden.

 

Mit sportlichen Grüßen

Till Cyrenius
Sportkoordinator
Leibniz Sport Club Elmshorn e.V.

Änderungen vorbehalten

 

 

 

07.08.2020

Hallo liebe Sportfreunde,
 
nach den Ferien starten wir am Montag mit dem (fast) regulären Kursprogramm.
 
Wir haben den coronabedingeten ursprünglichen Ablaufplan und das Hygienkonzept noch einmal an die geänderten Vorgaben der letzten Monate angepasst. Bitte schaut es euch noch einmal. Ihr findet das komplette Herbstprogramm, Ablaufpln und Hygienekonzept hier weiter unten.
 
Es hat sich bewährt und zugunsten eines umfangreicheren Kursangebotes behalten wir auch Regelungen bei, die nicht mehr zwingend vorgeschrieben sind, aber deren enge Rahmenvogaben gemäß Erlass zu einem großen organisatorischen Mehraufwand und damit zu einer großen Einschränkung des Kursprogramms führen würden.
 
So ist die Nutzung der Duschen und Umkleidekabinen weiterhin nicht vorgesehen, da nur wenige Personen gleichzeitig in die Räumlichkeiten dürften und der wesentlich längere Aufenthalt der Sportler/in in der Sporthalle, die Reinigung zwischen den Kursen und die Verzögerung bei den Kurswechseln sehr zu Lasten des Kursumfangs gehen würde.
 
Wir können euch so (fast) das gesamte reguläre Kursprogramm anbieten
 
Ein schönes und sonniges Wochenende
Mit sportlichen Grüßen
Till
 
Änderungen vorbehalten
 
Ablaufplan und Hygienekonzept für den Hallensport im Leibniz Sport Club Elmshorn e.V.
 
Ablaufplan Hallensport:
-Zugang zur Sporthalle nur durch den Haupteingang
-Rechtzeitiges Erscheinen vor Kursbeginn
-Eintrag in die Teilnehmerliste mit Anschrift und Telefonnummer und falls vorhanden EMail-Adresse (Bitte eigenen Kugelschreiber und Mitgliedsausweis und/oder Personalausweis mitbringen)
-Schuhwechsel und dann eigene Sachen mit in die Halle nehmen
-Einbahnstraßenregelung:
Nach zugang durch den Haupteingang dann Zugang nur durch die entsprechenden Eingänge der Drittelflächen.
Zugang zur Kursfläche der großen Dreifachsporthalle erst, wenn alle Teilnehmer des vorangegangenen Kurses die Halle durch den Ausgang verlassen haben.
Verlassen der Sporthalle ausschließlich durch die jeweiligen Notausgänge der entsprechenden Hallenflächen.
Die große Gymnastikhalle wird über die Treppe am Hallendende durch den Ausgang Parkplatzseite verlassen .
-Die Kursleiter des vorausgegangenen Kurses geben die Halle frei
-Kurszeit 45 Minuten (außer bei Yoga und Crosspower)
-Zeitpuffer zwischen zwei Kursen 15 Minuten
-Während in der Sporthalle noch der Kurs läuft, können im Vorraum die Anmeldeformalitäten der Folgekurse erledigt werden. So keine Begnung der Gruppen und pünktlicher Start
-Kursteilnahme nur mit eigener Sportmatte oder Alternative (Decke, usw.)
-Sollten Hilfsmittel wie Langhanteln, Hanteln, Pratzen, Bälle usw. benötigt werden, vor und nach Nutzung Desinfektion. Desinfektionsmittel stehen zur Verfügung
-Teilnehmerlisten, eigene Kugelschreiber
 
 
Rahmen Hygienekonzept
-Umkleidekabinen und Duschen bleiben geschlossen - Bitte schon mit Sportkleidung zum Kurs erscheinen
-Kurse nur in der großen Dreifachsporthalle (ca. 1200 qm bzw. 3 x 400 qm) und/oder dem weitläufigen Außengelände, großzügige Verteilung der Teilnehmer/in unter Einhaltung der Abstandsregeln
-Kurse in den anderen Gymnastikhallen nur mit entsprechend begrenzter Teilnehmerzahl (siehe Kursplan)
-Ball-/Kontaktsport nur bis 10 Personen
-Zeitfenster zwischen den Kursen für kantaktlose Wechsel
-Lüftung, Fensterluken der Dreifachsporthalle vor und während der Kurszeiten öffnen, Fenster im Vorraum öffnen.
-bei entsprechenden Wetterbedingungen Verlegung der Kurse auf die Außensportanlage
-Eigene Sportmatte (oder Alternative wie Decke) für Kurse mit Bodenübungen
-Eigenes Handtuch
-eigener Kugelschreiber
-Regelmäßige Reinigung von Oberflächen, die häufig von Besucherinnen und Besuchern berührt werden, u.a. Desinfektion von Türgriffen durch die jeweiligen Kursleiter
-Regelmäßige Reinigung der Sanitäranlagen
-Nutzung der Sanitäranlagen nur einzeln, Eingangstür zum Sanitärbereich offen halten
-Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln und des Ablaufplans
- Teilnehmerlisten mit Kurs und Datum, Vor- und Nachname, Anschrift, sowie, soweit vorhanden, Telefonnummer und E-Mail-Adresse (Aufbewahrung für einen Zeitraum von sechs Wochen und dann vernichten)
-Im Wartebereich, vor und nach dem Kurs wird dringend ein Mund-/Nasenschutz empfohlen.
-Vor und nach Eintragung in die Teilnehmerliste möglichst warten im Freien
-Alle Vorgaben (DOSB, sportartenspezifischer Verband, Hygieneregeln) stehen vor Ort und auf der LSC-Seite in schriftlicher Form zur Verfügung
 
https://cdn.dosb.de/user_upload/www.dosb.de/Corona/UEbergangsregeln/DTB-UEbergangsregeln_Fitness-_Gesundheitssport_Fitnessstudios_20200512.pdf
 
https://www.dosb.de/medien-service/coronavirus/sportartspezifische-uebergangsregeln/?leitplanken=
 
Dreifachsporthalle der Michael-Stich-Sporthalle 45 Meter x 27 Meter Gesamtfläche 1215 qm

 

 

06.08.2020

HERBSTPROGRAMM; gültig ab 10.08.2020

 

Hallo liebe Sportfreunde,


früher as erwartet haben wir nun etwas Gewissheit.

 

Am Mittwoch hat Ministerpräsident Daniel Günther bereits angekündigt, dass es mit dem erwarteten neuen Erlass, gültig ab 10.08.2020, keine weiteren Lockerungen geben wird. (siehe unten)

 

Für den LSC bedeutet das, dass wir an dem Ablaufplan und den Hygieneregeln festhalten. Bisher hat alles toll geklappt. Bitte nehmt diese Abläufe weiter ernst, auch wenn es nach einem halben Jahr Corona schwer fällt. Wir müssen noch länger damit umgehen und je eher wir die Abläufe als normal annehmen, desto mehr Spaß am Sport haben wir.

 

Die gute Nachricht:
Wir können mit einigen organisatorischen Änderungen bei Kursdauer, Teilnehmerzahl, Fläche und Zeiten trotzdem (fast) das gesamte reguläre Kursprogramm anbieten. Zudem sollen möglichst viele Kurse auf die Außensportanlage verlegt werden.

 

Unten der NEUE KURSPLAN unter Berücksichtigung
der Vorgaben der Landesregierung, wie
-10 Peronen Beschränkung bei Kontaktsport
-Abstandsregeln
und, zugunsten eines umfangreichen Sportangebots, auch weiter mit unserem Ablaufplan wie
-Einbahnstraßenregelung
-keine Öffnung der Umkleidekabinen und Duschen
-45 Minuten-Kurse für kontaktarme, reibungslose Kurswechsel
-Teilnehmerbeschränkung im großen Gymnastikraum
-keine Nutzung des kleinen Gymnastikraums
-Teilnehmerlisten
-bei Kursen mit Teilnehmerbeschränkung keine Schnupperstunden, Anmeldung über den jeweiligen Kursleiter

 

Mit sportlichen Grüßen
Till Cyrenius
Sportkoordinator
Leibniz Sport Club Elmshorn e. V.


HERBSTPROGRAMM; gültig ab 10.08.2020
(organisatorische Änderungen zunachst gültig bis 31.08.2020)

 

Montag
Große Gymnastikhalle
17.00 – 18.30 Uhr Yoga mit Susanne Junge Teilnehmerbeschränkung

18.45 --19.45 Bodyforming (Oguz Er) Teilnehmerbeschränkung 12 Personen
Dreifachsporthalle
18.00 -- 18.45 Fit durch Tanz (Imca Bartl/Rebecca Voss) 1/3 links
18.00 – 18.45 Kleinfeld-Fußball (Till Cyrenius) 2/3 mitte + rechts maximal 10 Teilnehmer
19.00 -- 19.45 Fitnessboxen (Till Cyrenius) 1/3 rechts

19.00 – 19.45 TotalBodyWorkout (Dirk Coppens) 1/3 links

 

Dienstag
17.00 -- 17.45 Nordic Walking (Maike Helms) Start Michael Stich Sporthalle
Große Gymnastikhalle
18.00 -- 18.45 Qi Gong (Frauke Bock)Teilnehmerbeschränkung 12 Personen
Dreifachsporthalle
17.00 -- 17.45 Nordic Walking Indoor (wenn Nordic Walking wetterbedingt nicht stattfinden kann) 1/3 rechts
18.00 -- 18.45 Wirbelsäulengymnastik (Maike Helms) 1/3 rechts
18.00 -- 18.45 Piloxing® (Sandra Kujawa) 1/3 links
19.00 – 21.30 Volleyball (Pierre Fock) 1/3 links maximal 10 Teilnehmer
19.30 – 21.00 Fußball (Pierre Fock und Till Cyrenius als Ansprechpartner) 1/3 rechts maximal 10 Teilnehmer

 

Mittwoch
Große Gymnastikhalle
19.00 – 20.30 Yoga (Susanne Junge) Teilnehmerbeschränkung
Dreifachsporthalle
18.00 --18.45 Crosspower Technik & Einsteiger (PeterPetersen) 1/3 mitte
19.00 -- 20.30 Crosspower II (Peter Petersen) 1/3 mitte
18.00 – 18.45 Bodyforming Bauch Beine Rücken Po und mehr (Oguz Er) 1/3 rechts
19.00 -- 19.45 Step-Aerobic (Dirk Coppens) 1/3 rechts

 

Donnerstag
Dreifachsporthalle
17.00 -- 18.00 Fit Kids Ballsport 1/3 links
17.00 – 17.45 Zumba (Kailing Chang) 1/3 rechts
18.00 – 18.45 Zumba (Kailing Chang) 1/3 rechts
18.00 – 19.45 Badminton (Kailing Chang und Till Cyrenius Ansprechpartner) 1/3 mitte
19.00 – 19.45 Fitnessboxen (Till Cyrenius)
20.00 – 21.30 Inline-Hockey (Andé Marten) ganze Halle maximal 10 Teilnehmer

 

Freitag
Dreifachsporthalle
17.00 – 17.45 Pilates(Maike Helms) 1/3 links
18.00 -- 18.45 Faszio® Yoga(Maike Helms) 1/3 links
Große Gymnastikhalle
19.00 --19.45 Physio Fit Gesundheitssport (Maike Helms) Teilnehmerbeschränkung 12 Personen
Dreifachsporthalle
17.30 --18.00 Waschbrett (Rosi Lanz) 1/3 rechts
18.00 – 18.45 Fatburner (Rosi Lanz) 1/3 rechts
19.00 – 19.45 Fußball ganze Halle maximal 10 Teilnehmer
20.00 – 20.45 Fußball ganze Halle maximal 10 Teilnehmer

 

Samstag
Dreifachsporthalle
11.00 -- 12.30 Uhr Yoga (Susanne Junge) nur bei Bedarf, ab 10 Teilnehmern, auch für Schnupperkursteilnehmer!

 

Sonntag
Dreifachsporthalle
11.00 -- 13.00 Familiensport in der Dreifachsporthalle (Familie Tams) 2/3
Dreifachsporthalle
11.00 – 13.00 Fit Kids Parkour ab 8 Jahren (Familie Tams) 1/3

 

Änderungen oder Kursausfälle in der Rubrik "Kursplanänderungen"
Kursbeschreibung und Infos zur Ausrüstung in der Rubrik "Kursbeschreibungen".
Minderjährige Teilnehmer benötigen bereits für die Schnupperstunden eine Einverständniserklärung der Eltern/des gesetzlichen Vertreters

 

https://www.ndr.de/…/Guenther-und-Garg-informieren-ueber-ak…

 

Änderungen, Irrtümer und Eingabefehler vorbehalten

 

 

05.08.2020

Kursergänzung Ferienprogramm

Hallo liebe Sportfreunde,

es laufen die letzten Tage im Ferienprogramm

Maike startet schon diesen Freitag, 07.08., etwas früher als geplant wieder mit Pilates, Fazio Yoga und Physiofit
Alles bei schönstem Sommerwetter auf der Außenanlage

Änderungen vorbehalten

 

 

 

01.08.2020

Guten Morgen Sportfreunde,


wie schon während der Ferien angekündigt, möchte ich auf dem Laufenden halten.

Aktuell ist noch das Ferienprogramm gültig. Die Hygieneregeln und der Ablaufplan funktionieren weiter gut.

 

Die derzeitige Ersatzverkündung (§ 60 Abs. 3 Satz 1 LVwG) der Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2 ist bis 09.08.2020 gültig.

 

Die neue Verordnung der Landesregierung wird für Ende nächster Woche erwartet.Aufgrund der aktuellen Coronaentwicklung sind weitere Lockerungen den Sport betreffend fraglich.

 

Ob normales Kursangebot oder, bei steigenden Fallzahlen und damit engeren Rahmenbedingungen, evtl. Rückkehr zum Sonderkursplan oder andere Gewichtungen ist leider noch nicht sicher.

 

Zur Zeit ist ab 09.08. größtenteils schon die Rückkehr in das reguläre Kursprogramm mit 28 verschieden Sportangeboten wöchentlich und 200 Kursstunden monatlich geplant, wobei einige Regelungen erstmal beibehalten werden müssen (zugunsten eines umfangreichen Sportangebots weiter mit einigen organisatorischen Änderungen wie Einbahnstraßenregelung, ohne Umkleiden, kürzere Kurszeiten für reibungslose Kurswechsel, usw. )

 

Aktuell gehen wir davon aus, dass "nur" einige teilnehmerstarke Kurse aus dem kleinen und großen Gymnastikraum verlegt werden müssen Susanne (großer Gymnastikraum), Maike (Freitag, großer Gymnastikraum), Oguz (Montag, großer Gymnastikraum) und ich (Mo und Do kleiner Gymnastikraum) sind vorsorglich bereits im Austausch und suchen nach zeitlichen und/ oder räumlichen Ausweichmöglichkeiten.

 

Wir planen aber zweigleisig und arbeiten zur Zeit auch an einem Sonderkursplan nur für die Dreifachsporthalle, so dass wir wie gewohnt auf alle Szenarien schnell reagieren können.

 

Genauso wie bei den öffentlichen Sporthallen kann es zudem auch aufgrund der Schulsituation noch zu Änderungen kommen. Je nachdem wie die Vorgaben dort aussehen, müssen wir evtl. Rücksicht nehmen und zeitlich zusammenrücken.

 

Sportlich gibt es auch Neuigkeiten. Dirk übernimmt nach den Ferien den Kurs Total Body Workout. Zudem wird Step-Aerobic wieder in das Programm aufgenommen. Hier sind wir gerade bei der Terminfindung.

 

Es ist eine besondere Zeit, in der kaum etwas vorhersehbar ist und ständige Änderungen keine Regelmäßigkeit zulassen. Wir hoffen auf euer Verständnis.

 

Wir bleiben auf jeden Fall optimistisch und freuen uns auf die Zeiten, in den wir neben dem Sport auch wieder zu Events wie Biathlon, Ballsporttagen, Eisstockschießen, Muddy Angel Run, usw. zusamenkommen können.
 

Sobald wir Ende nächster Woche Näheres zu den Inhalten der neuen Verordnung kennen, werden wir kurzfristig informieren.

 

Ein sonniges und erholsames Wochenende!


Mit sportlichen Grüßen
Till Cyrenius
Leibniz Sport Club Elmshorn e.V.

 

Änderungen vorbehalten

 

 

 

 

 

19.07.2020

Ferienprogramm / Corona-Vorgaben

Hallo  liebe Sporfreunde,
morgen starten wir mit dem Feriensportprogramm in die vierte Woche. Rebecca, Peter und Oguz sind wieder am Start.
Wir haben ein abwechslungsreiches Programm für euch zusaammengestellt
Total Body Workout, Fit durch Tanz, 2 x Bodyforming, Crosspower I + II, Volleyball, Fitnessboxen, Waschbrett, Fußball, Fatburner und mehr
Das komplette Ferienprogramm unter dem Menüpunkt Ferienprogarmm

Nach mehreren Anfragen von Mitgliedern, wieso es überall Lockerungen gibt, aber die 10 Personen Regel im Mannschafts-/Ballsport und weitere Regelungen den Sport insgesamt betreffend, weiter Bestand haben, noch Informationen zur aktuellen Situation.

Die von der Landesregierung angekündigten weiteren Corona-Lockerungen ab Montag betreffen andere Bereiche (u.a. Veranstaltungen unter freiem Himmel bis 500 Personen, wenn alle Sitzplätze haben und Schwimmbäder/Spaßbäder)

Für Kontakt-/Ballsport, bzw. auch Sportarten, bei denen die Abstandsregeln nicht eingehalten werden können, gilt weiterhin die 10 Personen Regel. Die Verordnung ist bis 09. August in Kraft.

Auch bei allen anderen Regelungen die den Sport betreffen, gibt es keine Veränderungen.

Sollte es keine kurzfristigen Änderungen/Lockerungen geben, ändert sich bis Ferienende erstmal nichts.
Wie es dann weitergeht, wird der neue Erlass zeigen.

Im LSC müssen so die Abläufe zunächst beibehalten werden.
Den Ablaufplan und die Hygieneregeln findet ihr aus der LSC Seite unter Aktuelles und am Halleineingang.

Sobald es Änderungen gibt, werden wir diese gewohnt schnell umsetzen.

Unten findet ihr noch einmal die Informationen
des Landes Schleswig-Holstein und Infos von KSV und LSV

 

Einen schönen Sonntag

 

Mit sportlichen Grüßen
Till Cyrenius
Sportkoordinator
Leibniz Sport Club elmshorn e.V.

 

https://www.schleswig-holstein.de/…/200715_Landesverordnung…

https://www.ksv-pinneberg.de/…/ksv-informiert-coronavirus-2…

https://www.lsv-sh.de/corona/news/…

 
Hygienekonzept und Ablaufplan für den Hallensport
Rahmen
-Umkleidekabinen und Duschen bleiben geschlossen - Bitte schon mit Sportkleidung zum Kurs erscheinen
-Die kleinen Gymnastikräume bleiben geschlossen
-Kurse nur einzeln und nur auf der großen Gesamtfläche der großen Dreifachsporthalle und/oder dem weitläufigen Außengelände, großzügige Verteilung der Teilnehmer/in unter Einhaltung der Abstandsregeln, Mindestabstand im Kurs 3 Meter
Mit zunehmender Trainingsintensität (Aspiration) sollte der Abstand vergrößert werden.
-Die Personenzahl ist entsprechend dem Mindestabstand von mindestens 3 Metern und die Empfehlung 1 Person pro 20-40 qm Gesamtfläche  zu begrenzen
-nur ein Kurs zur Zeit mit entsprechendem Zeitfenster zwischen den Kursen
-Lüftung, Fensterluken der Dreifachsporthalle vor und während der Kurszeiten öffnen, Fenster im Vorraum öffnen.
-bei entsprechenden Wetterbedingungen Verlegung der Kurse auf die Außensportanlage
-Eigene Sportmatte (oder Alternative wie Decke) für Kurse mit Bodenübungen
-Eigenes Handtuch
-eigener Kugelschreiber
-Regelmäßige Reinigung von Oberflächen, die häufig von Besucherinnen und Besuchern berührt werden, u.a. Desinfektion von Türgriffen durch die jeweiligen Kursleiter
-Regelmäßige Reinigung der Sanitäranlagen
-Nutzung der Sanitäranlagen nur einzeln, Eingangstür zum Sanitärbereich offen halten
-Einhaltung des Kontaktverbots und der Abstands- und Hygieneregeln
- Teilnehmerlisten mit Kurs und Datum, Vor- und Nachname, Anschrift, sowie, soweit vorhanden, Telefonnummer und E-Mail-Adresse (Aufbewahrung für einen Zeitraum von sechs Wochen und dann vernichten)
-Im Wartebereich, vor und nach dem Kurs wird dringend ein Mund-/Nasenschutz empfohlen.
-Vor und nach Eintragung in die Teilnehmerliste möglichst warten im Freien
-Alle Vorgaben (DOSB, sportartenspezifischer Verband, Hygieneregeln) stehen vor Ort und auf der LSC-Seite in schriftlicher Form zur Verfügung
 
https://cdn.dosb.de/user_upload/www.dosb.de/Corona/UEbergangsregeln/DTB-UEbergangsregeln_Fitness-_Gesundheitssport_Fitnessstudios_20200512.pdf
 
https://www.dosb.de/medien-service/coronavirus/sportartspezifische-uebergangsregeln/?leitplanken=
 
 
Dreifachsporthalle der Michael-Stich-Sporthalle  45 Meter x 27 Meter Gesamtfläche 1215 qm
 

 

 

 

13.06.2020

SONDERKURSPLAN 26 KW
Hallo liebe Sportfreunde,
nach einer ereignisreichen Woche mit geänderten Coronavorgaben können wir jetzt den Kursplan 25. KW und 26. KW bis 28.06. veröffentlichen. Immer noch eingeschränkt, aber es kehrt ein bisschen (neue) Normalität ein. Wieder mit Zumba am Donnerstag und Fußball am Freitag. Piloxing um 19 Uhr. Anschließend geht es dann vorbehaltlich der weiteren Coronaentwicklung mit dem umfangreichen Ferienprogramm weiter. Ein erstes Gerüst ist schon auf der LSC-Seite veröffentlicht. Nach den Ferien dürfen wir dann hoffentlich wieder mit dem regulären Programm mit 28 verschiedenen Sportangeboten und 200 Kurstunden monatlich in den Herbst starten.

Die Duschen und Umkleidekabinen werden voraussichtlich mit Ferienbeginn wieder geöffnet.

Ein schönes Wochenende
Mit sportlichen Grüßen
Till

 

Montag
Sport im Freien
17 Uhr - 18.30 Uhr Breathwalk Treffen auf dem Parkplatz vor der Sporthalle
Dreifachsporthalle
18.00 -- 18.45 Fit durch Tanz (Imca Bartl/RebeccaVoss)
19.00 – 19.45 TotalBodyWorkout ohne Geräte
20.00 -- 20.45 Bodyforming (Oguz Er)

 

Dienstag
Sport im Freien
17.00 -- 17.45 Nordic Walking (Maike Helms) Start Parkplatz vor der Sporthalle
Dreifachsporthalle
18.00 -- 18.45 Wirbelsäulengymnastik (Maike Helms) 2/3 rechts + mitte
19.00 -- 19.45 Piloxing® (Sandra Kujawa) 2/3 rechts + mitte
Dreifachsporthalle oder Außensportanlage
19.00 -- 19.45 Qi Gong (Frauke Bock) 1/3 links Parkplatzseite

 

Mittwoch
Außensportanlage
19.15 -- 20.45 Yoga (Susanne Junge)

 

Donnerstag
17.00 - 17.45 Zumba (Kailing Chang)
18.00 – 18.45 Bodyforming Bauch Beine Rücken Po und mehr (Oguz Er)
19.00 – 19.45 Kraft Classic /FiBo (Till Cyrenius)

 

Freitag
Dreifachsporthalle links
17.30 --18.00 Waschbrett (Rosi Lanz)
18.00 – 18.45 Fatburner (Rosi Lanz)
Außensportanlage + Dreifachsporhalle mitte + rechts
17.00 – 17.45 Pilates(Maike Helms)
18.00 -- 18.45 Faszio® Yoga(Maike Helms)
19.00 -- 19.45 Physio Fit Gesundheitssport (Maike Helms)
Außensportanlage
19.00 – 20.00 Fußball Außensportanlage
Auf dem Multifunktionspaltz/Gummifeld
Max Teilnehmerzahl 10 Personen
Dreifachsporthalle
20.00 -- 21.00 Fußball gesamte Fläche
Max Teilnehmerzahl 10 Personen

 

Achtung! Fußball Max Teilnehmerzahl 10 Personen
Vorab Anmeldung via Mail immer in der jew. KW bis Donnerstags 16.00 Uhr. Rückinfo wird verbindlich zurück gesendet.
Anmeldung an: soenke.voss72@gmail.com

 

Ergänzungen möglich

 

Änderungen vorbehalten

 

 

 

 

 

11.06.2020

LSC aktuell!
Kontaktsport unter bestimmten Bedingungen wieder möglich
Fußball, Fitnessboxen, InlineHockey, Volleyball
Hallo liebe Sportfreunde,
nur drei Tage nach Inkraftreten des neuen Erlasses gibt es schon Neuerungen...
Gestern hat uns die die aktuelle Nachricht erreicht, dass auch Kontaktsport und somit auch Mannschaftssport bis zu 10 Personen wieder möglich wird.

Wir sind nun dabei, im Trainerteam zu prüfen, was noch vor den Ferien in das Programm eingebaut werden kann.

Sollte es keine weiteren Landesvorgaben geben, ist die Planung wie folgt:
Volleyball beginnt wieder ab 30.06, und dann durchgehend die gesamten Ferien
Fußball am Dienstag ebenfalls wieder ab 30.06., dann ebenfalls durchgehend die gesamten Sommerferien
Fußball am Freitag wieder ab 19.06.
Inline Hockey wird gerade abgestimmt, mehr in Kürze
Fußball Kleinfeld am Montag ab 29.06.
Die Fitnessboxer starten ebenfalls im Feienprogramm zweimal wöchentlich und durchgehend die ganzen Ferien. Bis dahin weiter am Donnerstag in der Dreifachsporthalle.

Dank des Engagements von Sönke Voss (Vielen Dank!) können wir sogar schon konkret ein Fußballangebot umsetzen Am 19.06. geht es los. Da die Teilnehmerzahl beschränkt ist, ist eine vorherige Anmeldung nortwendig und auch die Hygieneregeln und Ablaufpläne bleiben in Kraft
Start Freitags Fußball ab dem 19.06.2020 bis auf weiteres (inkl. Ferien)
Fußball draußen: Beginn 19.00 Uhr – Ende 20.00 Uhr
Auf dem Multifunktionspaltz/Gummifeld
Max Teilnehmerzahl 10 Personen
Vorab Anmeldung via Mail immer in der jew. KW bis Donnerstags 16.00 Uhr. Rückinfo wird verbindlich zurück gesendet.
Anmeldung an: soenke.voss72@gmail.com
Duschen bleiben gesperrt
Umziehen im Eingangsbereich Halle (Zeitfenster 18.45 Uhr – 19.00 Uhr)
Teilnehmerliste wird erstellt – zum Platz gehen – außen nicht über den Parkplatz.
Zuschauer sind nicht erlaubt
Fußball innen: Beginn 20.00 Uhr – Ende 21.00 Uhr
Komplette Halle
Vorab Anmeldung via Mail immer in der jew. KW bis Donnerstags 16.00 Uhr. Rückinfo wird verbindlich zurück gesendet.
Anmeldung an: soenke.voss72@gmail.com
Duschen bleiben gesperrt
Umziehen im Eingangsbereich Halle (Zeitfenster 19.45 Uhr – 20.00 Uhr)
Teilnehmerliste wird erstellt – Zugang zur Halle und verlassen der Halle gem. interner Richtlinie.
Zuschauer sind nicht erlaubt
Ansonsten gelten alle Abläufe und Vorgaben der letzten Sportwochen bis zum 28.06. weiter

 

nformation aus dem Ministerium für Inneres, ländliche Räume, Integration und Gleichstellung erhalten, die uns vom KSV und LSV zur Verfügung gestellt wurde:
„Gruppen von 10 Personen dürfen auch ohne das Einhalten der Abstandsregeln Sport ausüben. Auf die Sportart kommt es nicht an; auch kontaktintensive Sportarten wie Kampfsport können ausgeübt werden. Bei der Ausübung von Sport gilt das allgemeine Abstandsgebot aus § 2 Abs. 1 der Corona-Verordnung. Dabei gilt ebenfalls die Ausnahme nach § 2 Abs. 1 Satz 2 Nr. 3, wonach der Mindestabstand von 1,5 Metern bei Zusammenkünften zu privaten Zwecken mit bis zu 10 Personen nicht eingehalten werden muss. Dies ist bei der Ausübung von Sport in einer Gruppe bis zu 10 Personen stets der Fall, weil sich die Personen zu einem privaten Zweck, nämlich der Ausübung von Sport, treffen.“

 

Irrtümer, Eingabefehler und Änderungen vorbehalten

 

 

 

10.06.2020

VORABINFO FERIENPLANUNG
Wir wollen, wir können und warten nun, was wir dürfen

 

Hallo liebe Sportfreunde,

die Urlaubs- und Ferienplanung steht diesen Sommer ganz unter dem Eindruck der Corona-Pandemie.Wir müssen zweigleisig planen, da der aktuelle Erlass bis 28.06. gültig ist und die Ferien bereits am 29.06 beginnen.

 

Sofern es die sehr dynamische Entwicklung und die Vorgaben zulassen, wird der LSC diesen Sommer wieder mit einem abwechslungsreichen Ferienprogramm für euch da sein. Sollte normaler Sportbetrieb auf allen Flächen möglich sein, könnt ihr schon mit folgendem Gerüst planen. Hier sind auch schon die Ball- und Mannschaftssportler berücksichtigt. Wir hoffen, dass es dann auch für sie weitergehen kann. Ergänzt wird das Programm in den nächsten Tagen noch um drei Wochen Bodyforming, verschiedene Termine Fit durch Tanz; Familiensport und TotalBodyWorkout.

Sollte es mit Ende des aktuell gültigen Erlasses am 28.06.2020 allerdings weiter Einschränkungen geben, werden wir schnell reagieren, das Programm entsprechend anpassen und informieren. Je nachdem, was dann möglich ist, geht es evtl. auch in den Ferien mit einem Sonderkursplan nur in der Dreifachsporthalle und auf der Außensportanlage weiter.

Bei aller Freude, dass in den vergangenen Wochen die ersten Schritte in eine "neue sportliche Normailtät" sehr gut gelungen sind, steht der Gesundheitsschutz unserer Mitglieder an oberster Stelle.

 

Das Ferienprogramm ist hier auf unserer Seite unter gleichnamigen Menüpunkt bereits veröffentlicht


Mit sportlichen Grüßen

Till Cyrenius

 

 

 

 

 

07.06.2020

Achtung!
Ergänzter Sonderkursplan

 

Erweiterte Gesundheitssportangebote Pilates, Fazio Yoga und Physiofit-Gesundheitssport.

 

Auch die kontaktlosen Teile des Fitnessboxprogramms sind wieder möglich. Das Training ist eine Mischung aus KraftClassic und FiBo
Boxen an den Sprungmatten der riesigen Dreifachsporthalle ersetzt zwar nicht das Sandsacktraining in unserem "gemütlichen" Boxraum, aber trotzdem waren die Teilnehmer froh, dass überhaupt mal wieder die eigenen Boxhandschuhe rausgeholt werden konnten...auch wenn wir uns auf der großen Fläche kaum hören und sehen konnten...  :-)

 

Der Gesundheitsschutz hat oberste Priorität
Duschen und Umkleideräume bleiben weiter geschlossen. Bitte kommt schon mit Sportbekleidung zur Halle
Die Einbahnstraßenregelung bleibt bestehen. Eingang durch den Haupteingang, Ausgang nur direkt durch die Hallenausgänge.
Bitte macht euch noch einmal mit allen Hygieneregeln und dem Ablaufplan vertraut, damit alles weiter so gut klappt. Ihr findet alles unter Aktulles auf der LSC-Seite. Auch direkt an der Sporthalle findet Ihr noch einmal alle Hilfen.
Vielen Dank .

 

Kursplan 24. KW

Montag
Sport im Freien
17 Uhr - 18.30 Uhr Breathwalk Treffen auf dem Parkplatz vor der Sporthalle
Dreifachsporthalle
18.00 -- 18.45 Fit durch Tanz
19.00 – 19.45 TotalBodyWorkout ohne Geräte
20.00 -- 20.45 Bodyforming (Oguz Er)

Dienstag
Sport im Freien
17.00 -- 17.45 Nordic Walking (Maike Helms) Start Parkplatz vor der Sporthalle
Dreifachsporthalle
18.00 -- 18.45 Wirbelsäulengymnastik (Maike Helms)
19.00 -- 19.45 Qi Gong (Frauke Bock)
20.00 -- 20.45 Piloxing® (Sandra Kujawa)

Mittwoch
Dreifachsporthalle
18.00 --19.00 Crosspower (Peter Petersen)
19.15 -- 20.45 Yoga (Susanne Junge)

Donnerstag
18.00 – 18.45 Bodyforming Bauch Beine Rücken Po und mehr (Oguz Er)
19.00 – 19.45 Kraft Classic /FiBo (Till Cyrenius)

Freitag
Dreifachsporthalle links
17.30 --18.00 Waschbrett (Rosi Lanz)
18.00 – 18.45 Fatburner (Rosi Lanz)
Außensportanlage + Dreifachsporhalle mitte + rechts
17.00 – 18.00 Pilates(Maike Helms)
18.00 -- 19.00 Faszio® Yoga(Maike Helms)
19.00 --20.00 Physio Fit Gesundheitssport (Maike Helms)

 

Eingang Dreifachsporthalle , Ausgang direkt durch die Notausgänge der Sporthalle (Einbahnstraße)

Kursteilnahme nur mit eigener Sportmatte oder Alternative (Decke, usw.) und eigenem Handtuch

Training möglichst weiter ohne Hilfsmittel, sollten Hilfsmittel wie Hanteln usw. benötigt werden, vor und nach Nutzung Desinfektion . Desinfektionsmittel stehen zur Verfügung
Teilnehmerlisten, eigene Kugelschreiber

Änderungen vorbehalten

 

 

 

05.06.2020

LSC aktuell!
Guten Abend liebe Sportfreunde,

soeben ist die ab 08. Juni gültige Ersatzverkündung (§ 60 Abs. 3 Satz 1 LVwG) der Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2 veröffentlicht.
Verkündet am 5. Juni 2020, in Kraft ab 8. Juni 2020.

 

Es gibt weitere Lockerungen, die auf das weitere Sporttangebot im LSC zunächst keine Auswirkungen haben, da das Abstandsgebot und weitere Einschränkungen weiter bestehen bleiben.


Alles was weiter möglich ist, haben wir bereits in den vergangenen zwei Wochen umgesetzt.


Evtl. werden wir, nachdem die Abläufe so reibungslos funktionieren, nächste Woche auch schon mal zwei Kurse parallel anbieten. Platz ist mit 800 qm bzw. 1200 qm und zusätzlicher Außensportanlage reichlich da. Hier werden wir uns morgen im Trainerteam abstimmen, ob und was möglich ist.

 

Zuammengefasst betreffen die Änderungen Schwimmbäder, die mit entsprechendem Hygienekonzept wieder öffnen dürfen und Sportwettkämpfe, die unter bestimmten Bedingungen und eingeschränkt sogar mit Zuschauern wieder möglich sind. Kontaktasport wie Fußball, Fitnessboxen mit Pratzen oder ähnliches ist aufgrund des Abstandsgebotes weiter nicht möglich.

 

Die Verordnung ist bis 28.Juni in Kraft

 

Die gesamte Verordnung findet ihr hier:
https://schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/Erlasse/200506_Landesverordnung_Corona.html?fbclid=IwAR01N0XPnNyF-zF8xsc44pFX_-BwAFioK6uA6k_QYCZwzPIawszSTh42P4w#docc09c6e2e-8fd9-40d1-bc95-dd9f7697e8debodyText11

 

Unser Kursangebot für die kommende Woche haben wir heute bereits veröffentlicht.

 

Mit sportlichen Grüßen
Till

Änderungen, Irrtümer und Eingabefehler vorbehalten

 

 

04.06..2020

Kursplan 24. KW

Hallo liebe Sportfreunde,

wir starten auch nächste Woche mit dem aktuellen Sonderkursplan.

Sollte es aufgrund veränderter Coronasituation kurzfristig Ergänzungen geben, werden wir informieren.

Montag
Sport im Freien
17 Uhr - 18.30 Uhr Breathwalk Treffen auf dem Parkplatz vor der Sporthalle
Dreifachsporthalle
18.00 -- 18.45 Fit durch Tanz
19.00 – 19.45 TotalBodyWorkout ohne Geräte
20.00 -- 20.45 Bodyforming (Oguz Er)

Dienstag
Sport im Freien
17.00 -- 17.45 Nordic Walking (Maike Helms) Start Parkplatz vor der Sporthalle
Dreifachsporthalle
18.00 -- 18.45 Wirbelsäulengymnastik (Maike Helms)
19.00 -- 19.45 Qi Gong (Frauke Bock)
20.00 -- 20.45 Piloxing® (Sandra Kujawa)

Mittwoch
Dreifachsporthalle
18.00 --19.00 Crosspower (Peter Petersen)
19.15 -- 20.45 Yoga (Susanne Junge)

Donnerstag
18.00 – 18.45 Bodyforming Bauch Beine Rücken Po und mehr (Oguz Er)
19.00 – 19.45 Kraft Classic /FiBo (Till Cyrenius)

Freitag

Dreifachsporthalle links

17.30 --18.00 Waschbrett (Rosi Lanz)
18.00 – 18.45 Fatburner (Rosi Lanz)
Dreifachsporhalle mitte + rechts

17.00 – 18.00 Pilates(Maike Helms)

18.00 -- 19.00 Faszio® Yoga(Maike Helms)
19.00 --20.00 Physio Fit Gesundheitssport (Maike Helms)

 

Weitere Ergänzungen möglich

 

Änderungen vornehalten


 

 

Mit sportlichen Grüßen

Till

 

 

 

01.06.2020

Kursplan 23. KW

 

Hallo liebe Sportfreunde,

 

der aktuelle Erlass der Landesregierung ist auch kommende Woche noch gültig. Sobald es hier Veränderungen gibt , halten wir umgehend auf dem Laufenden. Wir sind vorbereitet und können sportlich jederzeit reagieren.


Dank der großen Außensportanlage und der Dreifachsporthalle sind wir weiter trotz Einschränkungen und Abstands- und Hygieneregeln mit einem abwechslungsreichen Sonderkursprogramm am Start.

 

Sport unter den neuen Bedingungen war für uns alle in den ersten Wochen eine große Herausforderung. Wir freuen uns, dass es auf Anhieb mit den Abläufen sehr gut geklappt hat. Alle waren sehr gut auf die Situation vorbereitet und gemeinsam ist es gelungen, dass die Freude am Sport trotz aller Vorgaben im Vordergrund stand.

Vielen Dank.

 

Wir hoffen, dass es in absehbarer Zeit auch für die Ball- und Mannschaftssportler weitergehen kann. Kursstunden für Konditions-, Kraft- , Technik- und Beweglichkeitstraining sind schon jetzt möglich, nur Spilestunden noch nicht.

 

Bitte denkt weiter an eigene Kugelschreiber, Handtücher und Sportmatten. Diejenigen, die kommende Woche zum ersten Mal wieder sportlich einsteigen, bitten wir, sich die Ablaufpläne und Hygiene- und Abstandsregeln hier auf der LSC-Seite weiter unten  anzuschauen.

 

Morgen starten wir mit vier Kursangeboten in eine neue Sportwoche.

 

Mit sportlichen Grüßen
Till

 

23.KW

 

Dienstag
Sport im Freien
17.00 -- 17.45 Nordic Walking (Maike Helms) Start Parkplatz vor der Sporthalle
Dreifachsporthalle
18.00 -- 18.45 Wirbelsäulengymnastik (Maike Helms)
19.00 -- 19.45 Qi Gong (Frauke Bock)
20.00 -- 20.45 Piloxing® (Sandra Kujawa)

Mittwoch
Dreifachsporthalle
18.00 --19.00 Crosspower (Peter Petersen)
19.15 -- 20.45 Yoga (Susanne Junge)

Donnerstag
18.00 – 18.45 Bodyforming Bauch Beine Rücken Po und mehr (Oguz Er)
19.00 – 19.45 Kraft Classic /FiBo (Till Cyrenius)

Freitag
Dreifachsporthalle
17.30 --18.00 Waschbrett (Rosi Lanz)
18.00 – 18.45 Fatburner (Rosi Lanz)
19.00 -- 19.45 Pilates/Fazio Yoga (Maike Helms)

Weitere Ergänzungen möglich

Kursteilnahme nur mit eigener Sportmatte oder Alternative (Decke, usw.) und eigenem Handtuch
Training möglichst weiter ohne Hilfsmittel, sollten Hilfsmittel wie Hanteln usw. benötigt werden, vor und nach Nutzung Desinfektion . Desinfektionsmittel stehen zur Verfügung
Teilnehmerlisten, eigene Kugelschreiber

Änderungen vorbehalten

 

 

 

 

 

 

 

 

25.05.2020

NEUE SPORTWOCHE - AUF GEHT'S!
Hallo liebe Sportfreunde,
wir starten in eine neue Sportwoche. Am Montag sind Susanne, Imca und Oguz mit Breathwalk, Fit durch Tanz/Zumba®, TBW und Bodyforming am Start. Bitte denkt an eigene Matten oder Alternativen wie Decken und eigene Kugelschreiber. Die Kurse finden weiter ausschließlich auf der großen Gesamtfläche der Dreifachhalle statt.
Sonderkursplan 22. KW und 23.KW (Pfingstmontag geschlossen)
Montag
Sport im Freien
17 Uhr - 18.30 Uhr Breathwalk Treffen auf dem Parkplatz vor der Sporthalle
Dreifachsporthalle
18.00 -- 18.45 Fit durch Tanz (Imca Bartl)
19.00 – 19.45 TotalBodyWorkout (Imca Bartl) ohne Geräte
20.00 -- 20.45 Bodyforming (Oguz Er)

Dienstag
Sport im Freien
17.00 -- 17.45 Nordic Walking (Maike Helms) Start Parkplatz vor der Sporthalle
Dreifachsporthalle
18.00 -- 18.45 Wirbelsäulengymnastik (Maike Helms)
19.00 -- 19.45 Qi Gong (Frauke Bock)
20.00 -- 20.45 Piloxing® (Sandra Kujawa)

Mittwoch
Dreifachsporthalle
18.00 --19.00 Crosspower (Peter Petersen)
19.15 -- 20.45 Yoga (Susanne Junge)

Donnerstag
18.00 – 18.45 Bodyforming Bauch Beine Rücken Po und mehr (Oguz Er)
19.00 – 19.45 Kraft Classic /FiBo (Till Cyrenius)

Freitag
Dreifachsporthalle
17.30 --18.00 Waschbrett (Rosi Lanz)
18.00 – 18.45 Fatburner (Rosi Lanz)
19.00 -- 19.45 Pilates/Fazio Yoga (Maike Helms)

 

Weitere Ergänzungen möglich

Kursteilnahme nur mit eigener Sportmatte oder Alternative (Decke, usw.) und eigenem Handtuch
Training möglichst weiter ohne Hilfsmittel, sollten Hilfsmittel wie Hanteln usw. benötigt werden, vor und nach Nutzung Desinfektion . Desinfektionsmittel stehen zur Verfügung
Teilnehmerlisten, eigene Kugelschreiber

 

Änderungen vorbehalten

 

 

21.05.2020

START INDOOR 21. KW und KURSPLANUNG 22. KW und 23. KW
GROßARTIG!
Ein Situationsbericht

 

Hallo liebe Sportfreunde,
spannende erste Sporttage unter den Eindrücken der coronabedingten neuen Abläufe liegen hinter uns. Der Gesundheitsschutz hat dabei oberste Priorität. Wir wollten euch nach dem langen Stillstand aber nicht länger als nötig warten lassen und haben uns mit dem Trainerteam intensiv ausgetauscht und auf alle möglichen Szenarien vorbereitet. Die Mühen haben sich gelohnt. Als letzten Samstag der neue Erlass mit der Möglichkeit auf eingeschränkten Hallensport veröffentlicht wiurde, musssten wir nicht erst anfangen zu planen, sondern haben entsprechende Anpassungen vorgenommen und waren am Montag startbereit. Die Vorfreude, aber auch die Anspannung im Team war vorher groß und die Verunsicherung bei einigen Sportlern spürbar, aber ihr wart GROßARTIG.

 

Alle waren sehr gut auf die neue Situation vorbereitet und haben die vorher auf unseren Seiten veröffentlichte Informationsflut von Landesvorgaben, Hygieneregeln, Ablaufplänen Indoor und Outdoor gut verarbeitet.

Abstandsregeln, eigene Kugelschreiber, Ankunft und Abreise in "Einbahnstraße", Einhaltung der Hygieneregeln...alles hat auf Anhieb geklappt. Das Trainerteam war ebenfalls bestens vorbereitet. Die Teilnehmer konnten zudem dank des Zeitpuffers zwischen den Kursen mit doppelter und anfangs dreifacher Trainerbesetzung in Empfang genommen werden. Nach geordneten Abläufen stand so dem Sporterlebnis nichts mehr im Wege und die Freude war groß....auch wenn einige ihre/n Kursleiter/in in der riesigen Sporthalle kaum sehen und hören konnten

Wir haben den Kursplan für die Dauer des gültigen Erlasses der Landesregierung (bis 07.06.2020) bereits geplant. Die Kurse der ersten Woche bilden auch in den kommenden zwei Wochen das Gerüst und werden bei Bedarf kurzfristig um Spät- oder Wochenendkurse ergänzt. Die Hallenukurse werden weiter ausschließlich einzeln und in der großen Dreifachsporthalle angeboten. Dazu Sport im Freien und evtl. weitere Onlinesportangebote.

 

Für unsere Ball- bzw Mannschaftssportler können aufgrund des bestehenden Kontakstverbots und der geltenden Abstandsregeln weiter keine klassischen Spielstunden angeboten werden. WIr hoffen, es finden sich im jetzigen Sonderkursplan Alternativen, um die Zeit zu überbrücken.

 

Wir hoffen, die Mischung aus Tanz- Power und Gesundheitssport machen Spaß.

Dank der 8 großen wandbefesigten Sprungmatten mit reichlich Abstand in der Dreifachsporthalle ist in den nächsten Wochen evtl. auch wieder kontaktloses Fitnessboxen möglich.

 

Allerdings müssen wir auch immer die neuesten Nachrichten und die dynamische Entwicklung berücksichtigen. So kann es auch zu kurzfristigen Änderungen kommen. Wir hoffen in diesem Fall auf euer Verständnis.

 

Ein schönes Wochenende!

 

Mit sportlichen Grüßen
Till Cyrenius
Sportkoordinator
Leibniz Sport Club Elmshorn e.V.

 

 

 
 
16.05.2020
KURSPLAN AB MONTAG :-)
HALLENSPORT MIT EINSCHRÄNKUNGEN WIEDER MÖGLICH!
 
Hallo liebe Sportfreunde,
das Wichtigste vorweg: VIELEN DANK für eure Geduld und die unterstützenden Rückmeldungen in den letzten Wochen. Es trägt und motiviert uns, den LSC bestmöglich durch diese Zeit zu steuern. Wir freuen uns, euch wiederzusehen.
 
Soeben wurde die neue Ersatzverkündung zur Landesverordnung, gültig ab 18.05.2020, veröffentlicht.
 
https://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/Erlasse/200518_Landesverordnung_Corona.html
 
Nach dem gelungenen Start auf der Außensportanlage kann auch wieder Indoor gesportet werden.   
 
Ab Montag ist Hallensport mit Einschränkungen wieder möglich und wir sind vorbereit. Der Kursplan sieht aufgrund der Vorgaben etwas anders aus und fordert von uns allen etwas Flexibilität. Wir sind aber erst einmal froh, dass wir dank der großen Gesamtfläche der Dreifachsporthalle überhaupt die Möglichkeit haben, etwas anzubieten.
 
Sobald es die Situation zulässt, werden wir den Kursplan weiter ausbauen. Bis dahin möchten wir eine gute Gewichtung des Angebots erreichen.
 
Zum Wohle der Gesundheit müssen wir uns dabei weiter an Auflagen halten. Wir hoffen auf euer Verständnis für die Vielzahl von Maßnahmen und den genauen Rahmen und Ablaufplan zur Umsetzung der geltenden Kontaktbeschränkungen, Hygiene- und Abstandsregeln. Bitte unterstützt uns dabei, so dass letzlich der Spaß am gemeinsamen Sporterlebnis im Vordergrund steht. Bitte informiert auch Sportfreunde, die keinen Internetzugang haben, über Neuigkeiten aus dem LSC.
Ein schönes Wochenende
 
Mit sportlichen Grüßen
 
Hygienekonzept und Ablaufplan für den Hallensport
Rahmen
-Umkleidekabinen und Duschen bleiben geschlossen - Bitte schon mit Sportkleidung zum Kurs erscheinen
-Die kleinen Gymnastikräume bleiben geschlossen
-Kurse nur einzeln und nur auf der großen Gesamtfläche der großen Dreifachsporthalle und/oder dem weitläufigen Außengelände, großzügige Verteilung der Teilnehmer/in unter Einhaltung der Abstandsregeln, Mindestabstand im Kurs 3 Meter
Mit zunehmender Trainingsintensität (Aspiration) sollte der Abstand vergrößert werden.
-Die Personenzahl ist entsprechend dem Mindestabstand von mindestens 3 Metern und die Empfehlung 1 Person pro 20-40 qm Gesamtfläche  zu begrenzen
-nur ein Kurs zur Zeit mit entsprechendem Zeitfenster zwischen den Kursen
-Lüftung, Fensterluken der Dreifachsporthalle vor und während der Kurszeiten öffnen, Fenster im Vorraum öffnen.
-bei entsprechenden Wetterbedingungen Verlegung der Kurse auf die Außensportanlage
-Eigene Sportmatte (oder Alternative wie Decke) für Kurse mit Bodenübungen
-Eigenes Handtuch
-eigener Kugelschreiber
-Regelmäßige Reinigung von Oberflächen, die häufig von Besucherinnen und Besuchern berührt werden, u.a. Desinfektion von Türgriffen durch die jeweiligen Kursleiter
-Regelmäßige Reinigung der Sanitäranlagen
-Nutzung der Sanitäranlagen nur einzeln, Eingangstür zum Sanitärbereich offen halten
-Einhaltung des Kontaktverbots und der Abstands- und Hygieneregeln
- Teilnehmerlisten mit Kurs und Datum, Vor- und Nachname, Anschrift, sowie, soweit vorhanden, Telefonnummer und E-Mail-Adresse (Aufbewahrung für einen Zeitraum von sechs Wochen und dann vernichten)
-Im Wartebereich, vor und nach dem Kurs wird dringend ein Mund-/Nasenschutz empfohlen.
-Vor und nach Eintragung in die Teilnehmerliste möglichst warten im Freien
-Alle Vorgaben (DOSB, sportartenspezifischer Verband, Hygieneregeln) stehen vor Ort und auf der LSC-Seite in schriftlicher Form zur Verfügung
 
https://cdn.dosb.de/user_upload/www.dosb.de/Corona/UEbergangsregeln/DTB-UEbergangsregeln_Fitness-_Gesundheitssport_Fitnessstudios_20200512.pdf
 
https://www.dosb.de/medien-service/coronavirus/sportartspezifische-uebergangsregeln/?leitplanken=
 
Da bei körperlicher Aktivität wesentlich mehr Luft und diese weitreichender in den Raum hinein ventiliert wird, sind 2,00 -4,00 m Abstand zu allen anderen Personen einzuhalten.Mit zunehmender Trainingsintensität (Aspiration) sollte der Abstand vergrößert werden. Es ist sich grundsätzlich strikt an die behördlichenAnordnungen für öffentliche Räume zu halten. Jenach Gegebenheiten wird empfohlen, pro 20-40qm nicht mehr als eine Person zuzulassen.Wenn möglich getrennte Ein-und Ausgänge nutzen.
Bei Gruppenwechsel genügend Zeit einplanen, sodass sich die Gruppen nicht treffen
 
Dreifachsporthalle der Michael-Stich-Sporthalle  45 Meter x 27 Meter Gesamtfläche 1215 qm
 
 
 
 
 
Ablaufplan Hallensport:
-Zugang zur Sporthalle nur durch den Haupteingang
-Rechtzeitiges Erscheinen vor Kursbeginn
-Eintrag in die Teilnehmerliste mit Anschrift und Telefonnummer und falls vorhanden EMail-Adresse (Bitte eigenen Kugelschreiber und Mitgliedsausweis und/oder Personalausweis mitbringen)
-Schuhwechsel und dann eigene Sachen mit in die Halle nehmen
-Zugang zur Kursfläche der großen Dreifachsporthalle erst, wenn alle Teilnehmer des vorangegangenen Kurses die Halle durch den Ausgang verlassen haben.
-Verlassen der Sporthalle durch den Notausgang hinten links
-Die Kursleiter des vorausgegangenen Kurses geben die Halle frei
-Kurszeit 45 Minuten (außer bei Yoga und Crosspower)
-Zeitpuffer zwischen zwei Kursen 15 Minuten
-Während in der Sporthalle noch der Kurs läuft, können im Vorraum die Anmeldeformalitäten des Folgekurses erledigt werden. So keine Begnung der Gruppen und pünktlicher Start
Kursteilnahme nur mit eigener Sportmatte oder Alternative (Decke, usw.)
Training möglichst weiter ohne Hilfsmittel, sollten Hilfsmittel wie Hanteln usw. benötigt werden, vor und nach Nutzung Desinfektion . Desinfektionsmittel stehen zur Verfügung
Teilnehmerlisten, eigene Kugelschreiber
 
Kursplan
Montag 18.05.
Sport im Freien
17 Uhr - 18.30 Uhr Breathwalk Treffen auf dem Parkplatz vor der Sporthalle
Dreifachsporthalle
18.00 -- 18.45  Fit durch Tanz (Imca Bartl und/oder Rebecca Voss)
19.00 –  19.45 TotalBodyWorkout (Lukas Dech) ohne Geräte
20.00 --  20.45 Bodyforming (Oguz Er)
 
Dienstag 19.05.
Sport im Freien
17.00 -- 17.45 Nordic Walking (Maike Helms) Start Parkplatz vor der Sporthalle
Dreifachsporthalle
18.00 -- 18.45 Wirbelsäulengymnastik (Maike Helms)
19.00 -- 19.45  Qi Gong (Frauke Bock)
20.00 -- 20.45 Piloxing®  (Sandra Kujawa)
 
Mittwoch 20.05.
Dreifachsporthalle
18.00 --19.00 Crosspower
19.15 -- 20.45 Yoga (Susanne Junge)
 
Donnerstag 21.05.
VATERTAGSSPECIAL
10.00 – 10.45 Kraft Classic  (Till Cyrenius)
11.00 – 11.45 Bodyforming Bauch Beine Rücken Po und mehr (Oguz Er)
11.00 -  12.00 Piloxing® online LIVE
 
Freitag 22.05.
Dreifachsporthalle
17.30 --18.00 Waschbrett (Rosi Lanz)
18.00 – 18.45 Fatburner  (Rosi Lanz)
19.00 -- 19.45 Pilates/Fazio Yoga (Maike Helms)
20.00 - 20.45  noch frei
 
Kursteilnahme nur mit eigener Sportmatte oder Alternative (Decke, usw.) und eigenem Handtuch
Training möglichst weiter ohne Hilfsmittel, sollten Hilfsmittel wie Hanteln usw. benötigt werden, vor und nach Nutzung Desinfektion . Desinfektionsmittel stehen zur Verfügung
Teilnehmerlisten, eigene Kugelschreiber
 
Änderungen vorbehalten
 

 

-

13.05.2020

RÜCKEHR IN DEN VEREINSSPORT
PILOXING® online
VATERTAGSSPECIAL

Hallo liebe Sportfreunde,
gestern sind wir mit den ersten Kursen im Freien erfolgreich in den Kurssport zurückgekehrt. Es war eine Freude, viele bekannte Gesichter wiederzusehen.

 

Kommende Woche vom 18.05.bis 25.05. soll es dann schon mit 17 Kursen in der Halle und im Freien weitergehen. Kursplan in Kürze.

 

Am Feiertag, 21.05., sind wir mit einem "VATERTAGSSPECIAL" in der HALLE und ONLINE am Start ...wir müssen ja einiges aufholen :-)
10 Uhr - 10.45 Uhr Kraft Classic in der Halle.
11 Uhr - 11.45 Uhr Bodyforming in der Halle
11 Uhr - 12 Uhr Uhr Piloxing® online Anmeldung: kujawa@gmx.de

 

Alles weiter unter dem Vorbehalt, dass die erfreuliche Entwicklung anhält und es keine Rückkehr zu stärkeren Einschränkungen gibt

 

Mit sportlichen Grüßen
Till

 

Änderungen vorbehalten

 

 

 

10.05.2020

Guten Morgen liebe Sportfreunde,
 
kommende Woche beginnt der Wiedereinstieg in den Sport, zunächst im Freien auf der Außensportanlage und eine Woche später ab 18.05. eingeschränkt voraussichtlich auch schon wieder in der Sporthalle. Es wird allerdings ein etwas anderes Sporterlebnis, als wir es bisher kannten, da wir uns alle zum Wohle des Gesundheit an viele Vorgaben und Regeln gemäß Landesverordnung, DOSB Leitplanken und sportartenspezifischen Übergangsregeln halten müssen. Diese Vorgaben werden uns voraussichtlich noch eine ganze Weile begleiten. Sport soll Spaß machen und je schneller wir uns an diese neue Situation gewöhnen, umso schneller wird es uns gelingen, wieder gemeinsam Sportspaß zu haben. Wir haben uns neben vielen Gedanken zum Sportangebot der nächsten Wochen auch intensiv damit beschäftigt, wie wir alle Vorgaben umsetzen können. Bitte unterstützt uns dabei und macht euch bereits vorher damit vertraut, so dass wir gemeinsam einen geordneten Ablauf gewährleisten und letzlich der Spaß und das gemeinsame Sporterlebnis im Vordergrund stehen und in Erinnerung bleiben.
 
Wir haben alle Informationen hier auf der LSC-Seite weiter unten veröfffentlicht.
 
Die Onlineangebote von Yoga mit Susanne und von "Roll Deine Matte aus" u.a. mit Pilates, Rücken mit Maike stehen auch weiter unter dem jeweiligen Link zur Verfügung.
 
Für noch mehr gute Laune ein Ausblick auf die Woche ab 18.05.
Sollte, wie von der Landesregierung angekündigt, Hallensport wieder eingeschränkt möglich sein, haben wir mit dem Trainerteam schon einen Kursplan mit 17 möglichen Kursen im Innen- und Außenbereich zusammengestellt. Die Indoorangebote alle auf der großen Fläche der Dreifachsporthalle, alle einzeln mit Zeitpuffer und Raum-/Zugangskonzept. Wir warten nun auf die Vorgaben und hoffen , dass diese die Umsetzung ermöglichen.
 
Wir freuen uns, euch alle wiederzusehen und wieder gemeinsam mit euch zu sporten.
 
Einen schönen Sonntag!
 
Mit sportlichen Grüßen
Till
 
 
 
 
-----------------------------------------------------------------------------
Bitte macht euch schon einmal mit den Hygienemaßnahmen, den Vorgaben der Landesverordnung und den Regeln des DOSB vertraut.
Ihr findet sie hier unter dem entsprechenden Link und komplett auch auf unserer LSC-Seite unter Aktuelles
 
Die gesamte Verordnung findet ihr hier : https://schleswig-holstein.de/…/…/Erlasse/200501_VO_neu.html
 
Die 10 Leitplanken des DOSB hier: https://cdn.dosb.de/…/Startseite/…/Zehn_DOSB-Leitplanken.pdf
 
https://www.dosb.de/medien-service/coronavirus/sportartspezifische-uebergangsregeln/?Leitplanken
 
Oberstes Gebot bleibt der Gesundheitsschutz. Wir werden den Wiedereinstieg verantwortungsvoll umsetzen und dabei die Corona-Krise und die gesellschaftlichen Auswirkungen nicht außer Acht lassen.
 
Zur Umsetzung der Vorgaben im Außensportbereich erwarten uns unter anderem folgende Maßnahmen:
 
1.Sport nur auf der weitläufigen Außensportanlage oder außerhalb der Sportanlage im Freien (Breathwalk, Inlinetreffen, Nordic Walking unter Einhaltung der Vorgaben und Abstandsregeln)
 
2. Kursanmeldung durch vorherige Eintragung in die ausliegende Teilnehmerliste. Name, Anschrift, Telefonnummer. Ausweis und Mitgliedsausweis erforderlich. Bitte eigenen Kugelschreiber mitbringen!
 
3. Zugang zur Außnsportanlage nur über die Parkplatzseite. Verlassen der Außensportanlage über die Spielplatzseite/ Hallenrückseite am Haupteingang vorbei Richtung Parkplätze
 
4. Nur ein Sportangebot zur Zeit und zum Start anfangs insgesamt max. 2 Sportangebote pro Abend
(so ist gewährleistet, dass nicht zu viele Sportler/in gleichzeitig auf der Anlage sind)
 
5. Für Kurse mit Bodenübungen sind eigene Matten oder Alternativen (Decken, usw.) notwendig!
 
6. Zum Start alle Kurse ohne Hilfsmittel. Später evtl. mit Hilfsmitteln (z.B. Langhanteln, usw. ) unter Einhaltung der Hygieneregeln. Vorher und nacher Desinfektion der Sportgeräte mit geeigneten Desinfktionsmitteln
 
7. Die Halle und somit Duschen, usw. bleiben geschlossen. Toilettenbesuche nur einzeln. Gegebenenfalls Mund-Nasenschutzmasken im öffentlichen Raum
 
8. Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln
 
Bitte erscheint rechtzeitig vor Kursbeginn um Warteschlangen bei der Anmeldung/Eintragung Teilnehmerlisten zu vermeiden
 
 
Änderungen, Irrtümer und Eingabefehler vorbehalten

 

 

09.05.2020

Yoga

Übungsreihe zum Abbau negativer Emotionen
https://youtu.be/lsN6xbRWpKo

Vielen Dank, liebe Susanne.

 

08.05.2020

Hallo liebe Sportfreunde,


uns haben heute und in den vergangenenTagen viele Fragen erreicht. Außensport oder doch schon Hallensport.
Was ab wann wie
Es ist auch für uns nicht leicht, der Nachrichtenlage zu folgen :-)

 

Hier unser Überblick mit LSC Fahrplan,

 

Wir sind diese Woche Freitag und am Wochenende noch einmal online für euch da: Piloxing® mit Sandra Freitag 19 Uhr und Yoga mit Susanne

 

Kommende Woche sind wir vom 12.05. -15.05 mit 6 Außensportangeboten und unterschiedlichen Sportschwerpunkten am Start (Siehe LSC-Seite )

 

Stand heute ab 18.05. voraussichtlich schon mit einem eingeschränkten Hallensportangebot. Wir gehen dabei davon aus, dass wir nur einen Kurs zur Zeit auf der gesamten Dreifchsportfläche anbieten können, um die Hygienevorgaben einzuhalten. Wir warten aber noch auf Vorgaben für die genaue Planung. Wenn notwendig, werden wir ab 18.05. aber auch mit einer Mischung aus Hallensport und/oder Außensport und/oder Onlineangeboten sportlich sein.

 

Alles unter dem Vorbehalt, dass es aufgrund der Entwicklung keine neuen Einschränkungen gibt.

 

Wie kommt es zu dieser Entwicklung mit kurzfristig neuen Sportplanungen?


Die Nachrichtenlage ist sehr dynamisch.

 

Nachdem wir vergangenen Samstag und noch vor dem 06.05. von der Nachricht überrascht wurden, dass Sport auf der Außenanlage wieder eingeschränkt möglich wird, haben wir uns mit dem Trainerteam sofort um einen Sonderkursplan für die Außensportanlage und ein Hygienekonzept bemüht. Parallel dazu haben wir Informationen auf den Verbandsseiten gesammelt.

 

Kaum waren wir nach dem Plan für die kommende Woche und erneut vielen Telefonaten und EMails zwischen dem Trainerteam gestern und heute auch mit dem Plan für die Woche ab 18. Mai fertig, erreichte uns heute einen Tag später die Nachricht, dass nun ab 18.05. auch Hallensport eingeschränkt möglich werden soll.

 

Wir wollen euch verlässlich und zügig informieren und sind im Trainerteam im ständigen Austausch, um neue Vorgaben umzusetzen, warten aber nun erstmal das Wochenende ab.

 

Mit sportlichen Grüßen
Till

 

Änderungen, Irrtümer und Eingabefehler vorbehalten

 

 

04.05.2020

WIEDEREINSTIEG in den KURSBETRIEB
Kursplan vom 12.05. - 15.05.

 

Hallo liebe Sportfreunde,
nach einem sehr ereignisreichen Vormittag mit vielen Telefonaten mit Verbänden und Sportkollegen und nun gesicherten Informationen, wollen wir nächste Woche mit Kursen auf der Außenanlage starten.Alle Planungen vorbehaltlich der nicht vorhersehbaren Entwicklung. 

 

Wir haben dann auch Gewissheit, was die weiteren Gespräche zwischen Bundesregierung und Landesregierungen am kommenden Mittwoch 06.05. ergeben haben und ob sich daraus weitere Möglichkeiten oder Einschränkungen ergeben.

 

 Startkursplan vom 12.05.-15.05.

 

Dienstag 12.05
17 Uhr - 17.45 Uhr Nordic Walking
18 Uhr Gesundheitssport - Beweglichkeit - Rücken - Fitness und mehr mit Maike

Mittwoch 13.05
18 Uhr - 19.30 Uhr Crosspower mit Peter

Donnerstag 14.05.
18 Uhr - 19 Uhr FiBo-Outdoorspecial Kraft/Ausdauer mit Till

Freitag 15.05.
17 Uhr -17.45 UhrPilates mit Maike
18 Uhr Gesundheitssport - Beweglichkeit - Rücken - Fitness und mehr mit Maike

 

Kurzfristige Ergänzungen/Erweiterungen möglich !

 

Bitte erscheint rechtzeitig mindestens 15 Minuten vor Start auf der Anlage, um eine geordnete Abwicklung und pünktlichen Kursbeginn zu gewährleisten

 

Bitte zieht euch entsprechend der Wettersituation an.

 

Nicht alles ist sofort möglich. Einige Sportler müssen sich wohl noch etwas gedulden. So ist Mannschaftssport wie Volleyball, Fußball, Inlinehockey und auch Sport wie Fitnessboxen und Kick & Punch aufgrund der Abstandsregeln bis auf Weiteres nicht erlaubt. Wir hoffen aber, dass unsere anderen Kurse alternativ ausprobiert werden.

 

Wenn sich alles im Rahmen der Hygienemaßnahmen und der anderen Vorgaben gut umsetzen lässt, werden wir das Angebot dann ständig erweitern. Vielelicht gibt es aber bis dahin auch schon wieder neue Entwicklungen und Regelungen.

 

Leider ist es zur Zeit nicht möglich, längerfristig zu informieren. Es ist aktuell eine sehr dynamische Entwicklung mit kurzfristen Meldungen und Veränderungen.
Wir hoffen auf euer Verständnis.

 

Bei aller Freude, dass es erste Schritte in eine "neue sportliche Normailtät" gibt, steht der Gesundheitsschutz unserer Mitglieder an oberster Stelle.


Bitte macht euch schon einmal mit den Hygienemaßnahmen, den Vorgaben der Landesverordnung und den Regeln des DOSB vertraut.

 

Ihr findet sie hier unter dem entsprechenden Link und komplett auch auf unserer LSC-Seite unter Aktuelles

Die gesamte Verordnung findet ihr hier : https://schleswig-holstein.de/…/…/Erlasse/200501_VO_neu.html

Die 10 Leitplanken des DOSB hier: https://cdn.dosb.de/…/Startseite/…/Zehn_DOSB-Leitplanken.pdf

 

 

Mit sportlichen Grüßen
Till

 

Änderungen, Irrtümer, Eingabefehler vorbehalten

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

WICHTIG! WICHTIG! WICHTIG!

Übergangsregeln für das Training in den DTB-Sportarten für den Wiedereinstieg in das vereinsbasierte Sporttreiben Stand 22.04.2020 und die Leitplanken des DOSB
 
Die zehn Leitplanken des DOSB
Distanzregeln einhalten
Ein Abstand von mindestens 2 Meternzwischen den anwesenden Personen trägt dazu bei, die Übertragungswahrscheinlichkeit von Viren deutlich zu reduzieren. Auf Grund der Bewe-gung beim Sport ist der Abstand großzügig zu bemessen.Die Steuerung des Zutritts zu den Sportanlagen sollte unter Vermeidung von Warteschlangen erfolgen.Körperkontakte müssen unterbleibenSport und Bewegung sollten kontaktfrei durchgeführt werden. Auf Händeschütteln, Abklat-schen, in den Arm nehmen und Jubeln oder Trauern in der Gruppe wird komplett verzich-tet. Die Austragung von Zweikämpfen, z.B. in Spielsportarten, sollte unterbleiben. In Zwei-kampfsportarten kann nur Individualtraining stattfinden.Mit Freiluftaktivitäten startenSport und Bewegung an der frischen Luft im öffentlichen Raum oder auf öffentlichen und privaten Freiluftsportanlagen erleichtern das Einhalten von Distanzregeln und reduzieren das Infektionsrisiko durch den permanenten Luftaustausch. Spiel-und Trainingsformen sollten, zunächst auch von traditionellen Hallensportarten,im Freien durchgeführt werden.Hygieneregeln einhaltenHäufigeres Händewaschen, die regelmäßige Desinfektion von stark genutzten Bereichen und Flächen sowie der Einsatz von Handschuhen kann das Infektionsrisiko reduzieren.Da-bei sollten die Hygiene-und Desinfektionsmaßnahmen bei gemeinsam genutzten Sportge-räten besonders konsequent eingehalten werden.In einigen Sportarten kann der Einsatz von Mund-Nasen-Schutzmasken sinnvoll sein. Vereinsheimeund Umkleiden bleiben geschlossenDie Nutzung von Umkleiden und Duschen in Sporthallen und Sportvereinen wird vorerst ausgesetzt.Die Gastronomiebereiche bleiben geschlossen, ebenso wie die Gesellschafts-und Gemeinschaftsräume.Fahrgemeinschaften vorübergehend aussetzen In der Übergangsphase sollte auf die Bildung von Fahrgemeinschaften zum Training und zu W ettkämpfen verzichtet werden. Ebenso ungeeignet ist der Einsatz von Minivans.Zu-dem ist auf touristische Sportreisen zu verzichten.
2Veranstaltungen und WettbewerbeunterlassenUm die Distanzregeln einzuhalten, sollten derzeit keine sozialen Veranstaltungen des Ver-eins stattfinden. Dies gilt sowohl für Festivitäten als auch für Versammlungen. Die Bundes-regierung hat es Vereinen kurzfristig gestattet,ihre Mitgliederversammlungen im Bedarfs-fall auch digital durchzuführen.Zudem sind jegliche Zuschauerveranstaltungen in den Ver-einen untersagt.Nicht gestattet sind zunächstauch sportliche W ettbewerbe. Trainingsgruppen verkleinernDurch die Bildung von kleineren Gruppen beim Training(bis zu fünf Personen), die im Opti-malfall dann auch stets in der gleichen Zusammensetzung zusammenkommen, wird das Einhalten der Distanzregeln erleichtert und im Falle einer Ansteckungsgefahr ist nur eine kleinere Gruppe betroffen bzw. mit Quarantäne-Maßnahmen zu belegen.Angehörige von Risikogruppen besonders schützenFür Angehörige von Risikogruppen ist die Teilnahme am Sport ebenfalls von hoher Bedeu-tung. Umso wichtiger ist es, das Risiko für diesen Personenkreis bestmöglich zu minimie-ren. Individualtraining kann eine Option sein. Risiken in allen Bereichen minimierenDieser Punkt ist insbesondere ein Appell an den gesunden Menschenverstand. W enn man bei einer Maßnahme ein ungutes Gefühl hat, sich über die möglichen Risiken nicht im Kla-ren ist, sollte darauf verzichtet werden und alternativ eine risikofreie Aktivität gesuchtwer-den. In der Version vom 28. April 2020
 
 
 
Übergangsregeln für das Training in den DTB-Sportarten für den Wiedereinstieg in das vereinsbasierte Sporttreiben Stand 22.04.2020
DTB-Sportarten: Aerobicturnen, Faustball, Gerätturnen, Gymnastik, Indiaca, Korbball, Korfball, Mehrkämpfe, Orientierungslauf, Prellball, Ringtennis, Rhönradturnen, Rhythmische Sportgymnastik, Rope Skipping, TGM/TGW, Trampolinturnen, TeamGym, Völkerball
Unter Einhaltung der nachfolgenden Regeln und einem hohen Maß an Disziplin ist die Aufnahme des Trainings in den DTB-Sportarten auf Basis der zehn Leitplanken des DOSB vom 21.04.2020 grundsätzlich möglich. Für die Umsetzung werden folgende Stufen vorgeschlagen:
Stufe 1: Trainingsbetrieb •Aufnahme des sportartunspezifischenTrainings(Athletiktraining und Ausdauertraining) im Freiluftbereichfür alle Sportarten.•Turnspiele mit Trainingsformen ohne Körperkontakt im Freiluftbereich(keine Zweikämpfe). •Training innerhalb der Halle in Absprache mit den zuständigen Behörden; Kleingruppen in Anlehnung an das Kadertraining (maximal 5 Personen).** Stufe 1a: Trainingsbetrieb •Aufnahme des sportartspezifischenTrainingsin der Halleunter Berücksichtigung entsprechender Trainingsformen und -inhalte, um die vorgegebene Distanz wahren zu können und Körperkontakte zu vermeiden. •Riskante und neu zu erlernende Elemente und nicht beherrschbare Elemente sind in dieser Stufe weiterhin zu vermeiden.•Die Anzahl der Teilnehmenden ist abhängig von den Distanzregeln. Um u.a. die Infektionsketten nachverfolgen zu können, wird eine Gruppengröße von maximal 10 Personen empfohlen. Unter Berücksichtigung der zehn Leitplanken des DOSB gelten für alle DTB-Sportarten für Stufe 1 und Stufe 1a folgende Empfehlungen:1. Distanzregeln einhalten Ein Abstand von mindestens 2 Metern zwischen den anwesenden Personen trägt dazu bei, die Übertragungswahrscheinlichkeit von Viren deutlich zu reduzieren. Auf Grund der Bewegung beim Sport ist der Abstand großzügig zu bemessen. Die Steuerung des Zutritts zu den Sportanlagen sollte unter Vermeidung von Warteschlangen erfolgen.* •Da bei körperlicher Aktivität wesentlich mehr Luft und diese weitreichender in den Raum hinein ventiliert wird, sind grundsätzlich 2,00 m Abstand zu allen anderen Personen einzuhalten; bei Indoortrainings wird ein Abstand von 2,00-4,00 m empfohlen.•Es wird je nach Sportstätte empfohlen, pro 20 bis 40 qm nicht mehr als eine Person zuzulassen.•Bei Gruppenwechsel genügend Zeit einplanen, sodass sich die Gruppen nicht treffen.•Wenn möglich getrennte Ein- und Ausgänge nutzen.2 *Die zehn Leitplanken des DOSB mit Stand vom 21.04.2020 2. Körperkontakte auf ein Minimum reduzieren Sport und Bewegung sollten kontaktfrei durchgeführt werden. Auf Händeschütteln, Abklatschen, in den Arm nehmen und Jubeln oder Trauern in der Gruppe wird komplett verzichtet. Die Austragung von Zweikämpfen, z.B. in Spielsportarten, sollte unterbleiben. * •Keine Partnerübungen.•Kein Helfen und Sichern durch Trainer*innen und Mittrainierende.(Hilfeleistung ist zum Schutz der Athleten*innen erlaubt, wenn der Trainer*in erkennt, dass der/die Athlet*in Schaden nehmen könnte.) •Daher sind nur moderate Aktivitäten möglich. Riskante und nicht beherrschte Elemente sind zu vermeiden.•Entsprechende Trainingsformen und -inhalte wählen, um Distanz wahren zu können und Körperkontakte zu vermeiden.3. Freiluftaktivitäten präferieren/ Mit Freiluftaktivitäten starten Sport und Bewegung an der frischen Luft im öffentlichen Raum oder auf öffentlichen und privaten Freiluftsportanlagen erleichtern das Einhalten von Distanzregeln und reduzieren das Infektionsrisiko durch den permanenten Luftaustausch. Spiel- und Trainingsformen sollten, zunächst auch von traditionellen Hallensportarten im Freien durchgeführt werden.*  Siehe Stufe 14. Hygieneregeln einhalten Häufigeres Händewaschen, die regelmäßige Desinfektion von stark genutzten Bereichen und Flächen sowie der Einsatz von Handschuhen kann das Infektionsrisiko reduzieren. Dabei sollten die Hygiene-und Desinfektionsmaßnahmen bei gemeinsam genutzten Sportgeräten besonders konsequent eingehalten werden. In einigen Sportarten kann der Einsatz von Mund-Nasen-Schutzmasken sinnvoll sein.* •Es wird das Tragen eines Nasen-Mundschutzes empfohlen, sofern es nicht sicherheitsgefährdend ist (nicht bei schweißtreibenden Aktivitäten, da bei einer Durchfeuchtung der Nasen-Mundschutz seine Wirkung verliert). •Waschgelegenheit und Seife sind bereitzustellen, um Händewaschen vor und nach dem Training zu gewährleisten (nur für das Training an der Sportstätte möglich). •In den Toiletten sind ausreichend Seife, Desinfektionsmittel (mind. 61% Alkoholgehalt) und Einweg-Handtücher zur Verfügung zu stellen. •Eigene Handgeräte für das Einzeltraining sind mitzubringen (RSG, Gymnastik, Rope Skipping).•Bei Hallentraining: o Möglichst intensiv durchlüften.o In der Sportstätte ausreichend Desinfektionsmittel (s.o.) zur Verfügung stellen.o Regelmäßig (mehrfach die Stunde) die Hände und – so barfuß trainiert wird –die Füße desinfizieren (dafür eigenes Desinfektionsmittel (mind. 61% Alkoholgehalt) oder wiederverwendbare medizinische Desinfektionstücher mitbringen). o Desinfizieren der Sportgeräte nach jeder Trainingseinheit durch die trainierende Person3 *Die zehn Leitplanken des DOSB mit Stand vom 21.04.2020 5. Vereinsheime und Umkleiden bleiben geschlossen
Die Nutzung von Umkleiden und Duschen in Sporthallen und Sportvereinen wird vorerst ausgesetzt. Die Gastronomiebereiche bleiben geschlossen, ebenso wie die Gesellschafts- und Gemeinschaftsräume.*•Bereits in Sportbekleidung zum Training kommen.•Keine Nutzung von Garderoben, Duschen, Gemeinschaftsräumen.o Zugänge zu Waschmöglichkeiten für Hände und Füße mit Seife (s.o.)sicherstellen6. Fahrgemeinschaften vorübergehend aussetzen In der Übergangsphase sollte auf die Bildung von Fahrgemeinschaften zum Training und zu Wettkämpfen verzichtet werden. Ebenso ungeeignet ist der Einsatz von Minivans. Zudem ist auf touristische Sportreisen zu verzichten.* 7. Veranstaltungen und Wettbewerbe unterlassen Um die Distanzregeln einzuhalten, sollten derzeit keine sozialen Veranstaltungen des Vereins stattfinden. Dies gilt sowohl für Festivitäten als auch für Versammlungen. Die Bundesregierung hat es Vereinen kurzfristig gestattet, ihre Mitgliederversammlungen im Bedarfsfall auch digital durchzuführen.Zudem sind jegliche Zuschauerveranstaltungen in den Vereinen untersagt. Nicht gestattet sind zunächst auch sportliche Wettbewerbe.* 8. Trainingsgruppen verkleinern Durch die Bildung von kleineren Gruppen beim Training, die im Optimalfall dann auch stets in der gleichen Zusammensetzung zusammenkommen, wird das Einhalten der Distanzregeln erleichtert und im Falle einer Ansteckungsgefahr ist nur eine kleinere Gruppe betroffen bzw. mit Quarantäne-Maßnahmen zu belegen.* •Feste Trainingsgruppen bilden; grundsätzlich so klein wie möglich. Es wird eine Trainingsgruppengröße von bis zu 10 Personen empfohlen.•Feste Zuordnungen der Übungsleitenden zu den Trainingsgruppen sind - wenn möglich –vorzunehmen.•Eine Übungsleitung soll möglichst nicht mehr als 5 Trainingsgruppen betreuen.9. Angehörige von Risikogruppen besonders schützen Für Angehörige von Risikogruppen ist die Teilnahme am Sport ebenfalls von hoher Bedeutung. Umso wichtiger ist es, das Risiko für diesen Personenkreis bestmöglich zu minimieren. In diesen Fällen ist nur geschütztes Individualtraining möglich.* •Die Gesundheit geht immer vor. •Risikogruppen können durch Anbieter nicht pauschal identifiziert werden. Es sind somit alle Personen besonders zu schützen. 10. Risiken in allen Bereichen minimieren Dieser Punkt ist insbesondere ein Appell an den gesunden Menschenverstand. Wenn man bei einer Maßnahme ein ungutes Gefühl hat, sich über die möglichen Risiken nicht im Klaren ist, sollte darauf verzichtet werden und alternativ eine risikofreie Aktivität gesucht werden.* •Eine Übungsleitung im Kinderturnen betreut keine weiteren Übungsgruppen für Risikogruppen, z. B. Sport mit Älteren
4 *Die zehn Leitplanken des DOSB mit Stand vom 21.04.2020 •Anwesenheitslisten zur Nachverfolgung von Infektionsketten sind zu führen. (Angaben: Datum, Ort sowie ÜL/TN-Name, Anschrift, Telefon)•Selbstverständlichkeit: Nur, wer in eigener Selbstbeurteilung vollständig frei von Corona-Virus-Symptomen ist, darf am Training teilnehmen.•Personen, bei denen COVID-19 diagnostiziert wurde, dürfen frühestens nach 14 Tagen und mit ärztlichem Zeugnis wieder am Training teilnehmen.Beschlossen durch das DTB-Präsidium am 22.04.2020 Als Expert*innen wurden speziell die Hochschullehrerin für Sportwissenschaft und DTB-Vize-Präsidentin für Sport, Dr. Katja Ferger, die Abteilungsleitung Sport, Karin Patschke sowie die Vorsitzenden der Technischen Komitees einer jeden Sportart, die DTB-Vizepräsidentin und Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin Kerstin Holze und der Direktor der Sportmedizin der Medizinischen Hochschule Hannover, Prof. Dr. med. Uwe Tegtbur, zur Beratung mit einbezogen. Eine Reflexion des Grobkonzeptes aus der Perspektive der Hygienevorschriften erfolgte durch Priv. Doz. Dr. med. Ross.Die Expert*innen-AG wird sich alle 14 Tage in gemeinsamen Video-Konferenzen zu aktuellen Entwicklungen austauschen und die Empfehlungen eventuell anpassen

https://www.dosb.de/medien-service/coronavirus/sportartspezifische-uebergangsregeln/?Leitplanken

 

Die zehn Leitplanken des DOSB mit Stand vom 21.04.20201
Stand 22.04.2020Übergangsregeln für das Freilufttraining (Outdoor)-Training imFitness-und Gesundheitssportfür den Wiedereinstieg in das vereinsbasierte Sporttreiben Stufe 1 Freilufttraining Beim Fitnesssporthandelt es sich um Trainings zur Verbesserung (mindestens Erhaltung) der Fitnessfaktoren wie Ausdauer, Kraft, Koordination und Beweglichkeit.Dazu gehören Angebote wie Rücken fit, Bauch-Beine-Po, Yoga und Pilates, Functional Training, Zirkeltraining, Kraft-training, Ausdauertraining wie Walking, NordicWalking, CardioFit,Cycling,uvm.Beim Gesundheitssporthandelt es sich ebenso um ein Training zur Verbesserung der Fitness-faktoren, esspricht in der Regel jedoch primär Neu-Einsteiger*innenbzw.Wiedereinsteiger an. Insofern ist die Intensität derÜbungen geringer als beim Fitnesssport.ZielgruppesindErwachsenebis ungefähr 70 Jahre(hier ist nicht das Alter bestimmend, son-dern der Fitnesslevel (Leistungsfähigkeit).Darüber hinaus gelten die Regeln aber auch für Menschen über 70 Jahre.Freiluftaktivitäten bzw. das Outdoor-Trainingim Fitness-und GesundheitssportPrinzipiell können alle Angebote, die in der Sporthalle/im Gymnastikraum durchgeführt wer-den, auch im Freien angeboten werden.Es ist darauf zu achten, dassein Platz miteinemfür die Aktivitätgeeignetem Untergrund ausgewähltwird.Hat ein Verein keineigenes Freigelände (wie Sportplatz etc.) sind kommunale Parkanlagen mögliche geeignete Flächen für die Durchführung von Fitness-und Gesundheitssport.Unter Berücksichtigung der zehn Leitplanken des DOSB gelten folgende Empfehlungen:1.Distanzregeln einhaltenEin Abstand von mindestens 2 Metern zwischen den anwesenden Personen trägt dazu bei, die Über-tragungswahrscheinlichkeit von Viren deutlich zu reduzieren. Auf Grund der Bewegung beim Sport ist der Abstand großzügig zu bemessen. Die Steuerung des Zutritts zu den Sportanlagen sollte unter Ver-meidung von Warteschlangen erfolgen.*•Da bei körperlicher Aktivität wesentlich mehr Luft ventiliert wird, sind mindestens 2,00-4,00 m Abstand zu allen anderen Personen einzuhalten.•Es ist sich grundsätzlich strikt an diebehördlichenAnordnungenfür öffentliche Räume zu halten. Jenach Gegebenheiten wird empfohlen, pro 20–40qmnicht mehr als eine Person zuzulassen.•Bei Gruppenwechsel genügend Zeit einplanen, sodass sich die Gruppen nicht treffen.2.Körperkontakte auf das Minimum reduzierenSport und Bewegung sollten kontaktfrei durchgeführt werden. Auf Händeschütteln, Abklatschen, in den Arm nehmen und Jubeln oder Trauern in der Gruppe wird komplett verzichtet. Die Austragung von Zweikämpfen, z.B. in Spielsportarten, sollte unterbleiben.*•Verzicht auf Partnerübungen und Körperkontakt in der Gruppe.•Kein Helfen und Sichern durch Trainer*innen und Mittrainierende.
Die zehn Leitplanken des DOSBmit Sand vom 21.04.202023.Freiluftaktivitäten präferieren/ Mit Freiluftaktivitäten startenSport und Bewegung an der frischen Luft im öffentlichen Raum oder auf öffentlichen und privaten Frei-luftsportanlagen erleichtern das Einhalten von Distanzregeln und reduzieren das Infektionsrisiko durch den permanenten Luftaustausch. Spiel-und Trainingsformen sollten, zunächst auch von traditionellen Hallensportartenim Freien durchgeführt werden.*→Stufe 1 Freilufttraining4.Hygieneregeln einhaltenHäufigeres Händewaschen, die regelmäßige Desinfektion von stark genutzten Bereichen und Flächen sowie der Einsatz von Handschuhen kann das Infektionsrisiko reduzieren. Dabei sollten die Hygiene-und Desinfektionsmaßnahmen bei gemeinsam genutzten Sportgeräten besonderskonsequent einge-halten werden. In einigen Sportarten kann der Einsatz von Mund-Nasen-Schutzmasken sinnvoll sein.*•Waschgelegenheit und Seife bereitstellen,um Händewaschen vor und nach dem Trai-ning zu gewährleisten(nur für das Training ander Sportstättemöglich).•Tragen eines Mund-Nasenschutzeswird empfohlen (nichtbei hohen aeroben Belastun-gen, da bei einer Durchfeuchtung der Mund-Nasenschutz seine Wirkungverliert).•Eigene Matteoder zumindest ein großes Badetuch mitbringen und über die Matte legen.•Auf die Nutzung von Kleingerätenverzichtenbzw. nur eigene Kleingeräte nutzenodernur mit dem eigenen Körpergewicht trainieren.•ZusätzlicheHygienemaßnahmen-wenn Kleingerätetrotzdemgenutzt werden, dannvor und nach Gebrauchdesinfizieren(dafür eigenes Desinfektionsmittel (mind. 61% Alkohol-gehalt) oder mehrfachverwendbaremedizinischeDesinfektionstücher mitbringen).5.Vereinsheime und Umkleiden bleiben geschlossenDie Nutzung von Umkleiden und Duschen in Sporthallen und Sportvereinen wird vorerst ausgesetzt. Die Gastronomiebereiche bleiben geschlossen, ebenso wie die Gesellschafts-und Gemeinschafts-räume.*•In Sportkleidung zum Training gehen.•Keine Nutzung von Garderoben, Duschen, Gemeinschaftsräumen.oZugänge zu Waschmöglichkeiten für Hände und Füße mit Seife (s.o.) sicherstel-len6.Fahrgemeinschaft vorübergehend aussetzenIn der Übergangsphase sollte auf die Bildung von Fahrgemeinschaften zum Training und zu Wett-kämpfen verzichtet werden. Ebenso ungeeignet ist der Einsatz von Minivans. Zudem ist auf touristi-sche Sportreisen zu verzichten.*7.Veranstaltungen und Wettbewerbe unterlassenUm die Distanzregeln einzuhalten, sollten derzeit keine sozialen Veranstaltungen des Vereins stattfin-den. Dies gilt sowohl für Festivitäten als auch für Versammlungen. Die Bundesregierung hat es Verei-nen kurzfristig gestattet, ihre Mitgliederversammlungen im Bedarfsfall auch digital durchzuführen. Zu-dem sind jegliche Zuschauerveranstaltungen in den Vereinen untersagt. Nicht gestattet sind zunächst auch sportliche Wettbewerbe.*
Die zehn Leitplanken des DOSBmit Sand vom 21.04.202038.Trainingsgruppen verkleinernDurch die Bildung von kleineren Gruppen beim Training, die im Optimalfall dann auch stets in der glei-chen Zusammensetzung zusammenkommen, wird das Einhalten der Distanzregeln erleichtert und im Falle einer Ansteckungsgefahr ist nur eine kleinere Gruppe betroffen bzw. mit Quarantäne-Maßnah-men zu belegen.*•Es sinddiebehördlichenAnordnungenfür den öffentlichenRaumzu beachten.•Feste Trainingsgruppen bilden; grundsätzlich so klein wie möglich. Es wird empfohlen, nicht mehr als 10 Personen pro Gruppe einzuteilen.•Feste Zuordnungender Übungsleitenden zu den Trainingsgruppen sind -wenn möglich -vorzunehmen.•Eine Übungsleitung solltemöglichstnicht mehr als 5 Gruppen betreuen.9.Angehörige von Risikogruppen besonders schützenFür Angehörige von Risikogruppen ist die Teilnahme am Sport ebenfalls von hoher Bedeutung. Umso wichtiger ist es, das Risiko für diesen Personenkreis bestmöglich zu minimieren. In diesen Fällen ist nur geschütztes Individualtraining möglich.*•Die Gesundheit geht immer vor. •Risikogruppen können durch Anbieter nicht pauschal identifiziert werden. Es sind somit alle Personen besonders zu schützen.10.Risiken in allen Bereichen minimierenDieser Punkt ist insbesondere ein Appell an den gesunden Menschenverstand. Wenn man bei einer Maßnahme ein ungutes Gefühl hat, sich über die möglichen Risiken nicht im Klaren ist, sollte darauf verzichtet werden und alternativ eine risikofreie Aktivität gesucht werden.*•Übungsleitende, die Kindergruppen betreuen, dürfen keine Risikogruppen betreuen.•Anwesenheitslisten zur Nachverfolgung von Infektionsketten sind zu führen. (Angaben: Datum, Ort sowie ÜL/TN-Name, Anschrift, Telefon).•Selbstverständlichkeit: Nur, wer in eigener Selbstbeurteilung vollständig frei von Corona-Virus-Symptomen ist, darf am Training teilnehmen.•Personen, bei denen COVID-19 diagnostiziert wurde, dürfen frühestens nach 14 Tagen und mit ärztlichem Zeugnis wieder am Training teilnehmen.Beschlossen durch das DTB-Präsidium am 22.04.2020Als Expert*innenwurden die Hochschullehrerin für Sportwissenschaftund DTB-Vize-Präsi-dentin für Gymwelt,Michaela Werkmann, die AbteilungsleitungGymwelt,Pia Pauly,und die DTB-Vizepräsidentin und Fachärztin für Kinder-undJugendmedizin,Kerstin Holze,sowieder Direktor der Sportmedizin der Medizinischen Hochschule Hannover, Prof. Dr. med. Uwe Tegtbur, zur Beratung einbezogen. Eine Reflexion des Grobkonzeptes aus der Perspektive der Hygienevorschriften erfolgte durch Priv. Doz. Dr. med. Birgit Ross.Die Expert*innen-AG wird sich alle 14 Tage in gemeinsamen Video-Konferenzen zu aktuel-len Entwicklungen austauschen und die Empfehlungen eventuell anpassen

 

 

 

Bitte macht euch schon einmal mit dsen Hygienemaßnahmen, den Vorgaben der Landesverordnung und den Regeln des DOSB vertraut.

Ihr findet sie hier unter dem entsprechenden Link und komplett auch auf unserer LSC-Seite unter Aktuelles

Die gesamte Verordnung findet ihr hier : https://schleswig-holstein.de/…/…/Erlasse/200501_VO_neu.html

Die 10 Leitplanken des DOSB hier: https://cdn.dosb.de/…/Startseite/…/Zehn_DOSB-Leitplanken.pdf

 

Hygienmaßnahmen zur Wiedereröffnung

 

Oberstes Gebot bleibt der Gesundheitsschutz. Wir werden den Wiedereinstieg verantwortungsvoll umsetzen und dabei die Corona-Krise und die gesellschaftlichen Auswirkungen nicht außer Acht lassen.

 

1.Sport nur auf der weitläufigen Außensportanlage oder außerhalb der Sportanlage im Freien  (Breathwalk, Inlinetreffen, Nordic Walking unter Einhaltung der Vorgaben und Abstandsregeln)

 

2. Kursanmeldung durch vorherige Eintragung in die ausliegende Teilnehmerliste. Name, Anschrift, Telefonnummer. Ausweis und Mitgliedsausweis erforderlich. Bitte eigenen Kugelschreiber mitbringen !

 

3. Zugang zur Außnsportanlage nur über die Parkplatzseite. Verlassen der Außensportanlage über die Spielplatzseite/ Hallenrückseite

 

4. Nur ein Sportangebot zur Zeit und zum Start anfangs insgesamt max. 2 Sportangebote pro Abend

(entweder von 17-18 Uhr und 18-19 Uhr oder 18- 19 Uhr und 19-20 Uhr, )   So ist gewährleistet, dass nicht zu viele Sportler/in gleichzeitig auf der Anlage sind)

 

5. Für Kurse mit Bodenübungen sind eigene Matten oder Alternativen (Decken, usw.) notwendig

 

6. Zum Start alle Kurse ohne Hilfsmittel. Später evtl. mit Hilfsmitteln (z.B. Langhanteln, usw. ) unter Einhaltung der Hygieneregeln. Vorher und nacher Desinfektion der Sportgeräte mit geeigneten Desinfktionsmitteln

 

7.  Die Halle und somit Duschen, usw. bleiben geschlossen. Toilettenbesuche nur einzeln. Hier Mund-Nasenschutzmasken im öffentlichen Raum

 

8. Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln

 

 

 

 

 

03.05.2020

LSC-AKTUELL
Wiedereinstieg in den Vereinssport

 

 

Hallo liebe Sportfreunde,
es gibt Neuigkeiten, die nach den Verkündungen der Landesregierung am letzten Donenerstag nocht nicht zu erwarten waren.

Gemäß Ersatzverkündung der Landesverordnung vom 01.Mai, inkraft ab 04.Mai, ist unter sehr bestimmten Voraussetzungen (Einhaltung vorn Hygieneregeln, Abstandsregeln, Leitplanken des DOSB unter Mitwirkung der Fachverbände, Aushändigung der Regeln) vereinsbasierter Freizeit- und Breitensport draußen wieder möglich.
Laut Begründung zu der Verordnung wird eine Differenzierung nach Sportarten explizit nicht vorgenommen.
(Mannschaftssport ist aber weiter aufgrund der Abstandsregeln nicht möglich).

Im LSC ist es dank der weitläufigen Außensportanlage grundsätzlich möglich, unter Einhaltung der o.g. Vorgaben ein eingeschränktes Outdoorsportangebot zu oganisieren.
Wir waren auf verschiedene Szenarien vorbereitet und können so trotz enggefasster Vorgaben kurzfristig mit einem Startprogramm beginnen.Wir sind im Trainerteam im intensiven Austausch und arbeiten bereits seit gestern nach Bekanntwerden der Verordnung intensiv an Umsetzungsstrategien.

Wir möchten zunächst aber weitere Informationen zu der neuen Verordnung einholen, um Fehlinterpretationen vorzubeugen.

Wir wollen zügig wieder für euch vor Ort da sein, aber nicht überhastet starten. Oberstes Gebot bleibt dabei der Gesundheitsschutz. Wir werden den Wiedereinstieg verantwortungsvoll umsetzen und dabei die Corona-Krise und die gesellschaftlichen Auswirkungen nicht außer Acht lassen.

Um die Bedingungen gemäß Landesverordnung und die 10 Leitplanken des DOSB (siehe unten) einzuspielen und vollständig umzusetzen, werden wir im LSC neben den geforderten Hygiene- und Abstandsregeln verschiedene Maßnahmen umsetzen U.a. bleibt die Halle und somit Duschen, usw. geschlossen, wir stellen jeder/m Teilnehmer/in vor Ort eine detaillierte Aufstellung über die Vorgaben gemäß Verordnung zur Verfügung. Weiteres folgt

Sobald es dann einen Starttermin mit möglichen Kursangeboten für die Außensportanlage gibt, bitten wir euch, uns bei unseren Bemühungen und der Umsetzung der Landesvorgaben zu unterstützen, damit wir wieder, wenn auch eingeschränkt, den Einstieg in den gemeinsamen Sport schaffen.

Neben den geplanten Außensportaktivitäten vor Ort werden wir auch vorläufig weiter online mit Angeboten für unsere Sportler aus Risikogruppen da sein.


Ich werde kurzfristig weiter auf dem Laufenden halten.

Bleibt sportlich und vor allem gesund!

 

Mit sportlichen Grüßen

Till Cyrenius
Sportkoordinator
Leibniz Sport Club Elmshorn e.V.

 

Änderungen, Irrtümer und Eingabefehler vorbehalten -----------------------------------------------------------------------------
Hier der Auszug aus der Landesverordnung vom 1. Mai 2020 für die den Sport betreffenden Regelungen:

Abweichend von Absatz 3 Nummer 6 können öffentliche und private Sportanlagen draußen für den Sport- und Trainingsbetrieb für den Freizeit- und Breitensport zur Ausübung kontaktfreier Sportarten unter folgenden Bedingungen genutzt werden:

der Sport muss kontaktfrei durchgeführt werden,
der Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen den Sportlern untereinander und zu den Trainerinnen und Trainern ist stets zu wahren,
insbesondere bei der gemeinsamen Nutzung von Sportgeräten sind Hygienemaßnahmen einzuhalten,
Umkleiden, Duschen, Gemeinschaftsräume und Gastronomie bleiben geschlossen,
eine Steuerung des Zutritts zu den Sportanlagen unter Vermeidung von Warteschlangen erfolgt,
Zuschauerinnen und Zuschauer dürfen die Einrichtungen nicht betreten sowie
weitere vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) und den einzelnen Sportfachverbänden entwickelte Empfehlungen werden vor Aufnahme des Sportbetriebs umgesetzt und vor Ort in schriftlicher Form zur Information der Nutzerinnen und Nutzer mit dem Hinweis auf deren Verbindlichkeit ausgehängt.

Die gesamte Verordnung findet ihr hier : https://schleswig-holstein.de/…/…/Erlasse/200501_VO_neu.html

Die 10 Leitplanken des DOSB hier: https://cdn.dosb.de/…/Startseite/…/Zehn_DOSB-Leitplanken.pdf

 

 

Änderungen, Irrtümer und Eingabefehler vorbehalten

FREITAG 08.05.2020 LIVE!
PILOXING® LIVE mit Sandra für LSC Mitglieder
Freitag 19 Uhr
So einfach geht's:
1.Schickt schnell eine EMail an Kujawa@gmx.de
2. Ihr bekommt eine Anwortmail mit Passwort und allen Anmeldeinfos für Jitsi Meet
3.Anmelden und mitmachen
Keine persönlichen Daten erforderlich!

 

 

01.05.2020

Guten Morgen liebe Sportfreunde,


nach den Gesprächen von Bundesregierung und Landesregierungen hat Ministerpräsident Daniel Günther auf einer anschließenden Pressekonferenz über die Ergebnisse informiert. U.a. darüber, dass nächste Woche die Spielplätze unter bestimmten Voraussetzungen wieder öffnen dürfen und es bei den nächsten Gesprächen kommende Woche Mittwoch um Schulen, Kindergärten, Kulturveranstaltungen und Sportaktivitäten gehen soll.

 

Auch die Kontaktbeschränkungen gelten weiter und über den 03. Mai hinaus.

 

Für den Vereinssport heißt das, die Situation bleibt zunächst einmal unverändert. Zunächst bis zu den Ergebnissen der Beratungen am 06.05.2020.

 

Ich werde auch über das erste Maiwochenende alle Informationsquellen nutzen und sofort berichten, sollte es weitere sportrelevante Neuigkeiten geben.

 

Wir werden auch nächste Woche etwas vorbereiten. Zudem stehen alle Links zu bisherigen Veröffentlichungen aus Yoga , Pilates , Rückenfit weiter auf unserer LSC- Seite unter Aktuelles zur Verfügung.

 

Bleibt sportlich und vor allem gesund.

 

Mit sportlichen Grüßen
Till

 

Änderungen und Irrtümer vorbehalten

 

 

 

 

29.04.2020

Neuigkeiten aus dem LSC

 

Hallo liebe Sportfreunde,

 

auch wenn der Kursbetrieb aktuell ruht, gibt es wie gewohnt die Neuigkeiten aus dem LSC. Heute mit einer Nachricht für die "Nach-Coronazeit".

 

Leider wird Lukas den LSC studien- und umzugsbedingt Ende Mai auf eigenen Wunsch verlassen. Wir bedauern diese Nachricht sehr, da Lukas neben seiner sportlichen Qualifikation auch mit seiner sympathischen und geselligen Art viel gute Laune verbreitet und zum Erfolg beiträgt. Wir hoffen, dass es bis Ende Mai noch mit einigen Abschiedskursstunden klappt. Spätestens zum Eisstockschießen freuen wir uns auf einen Gastbesuch

 

Wie der Zufall manchmal so spielt...gerade als ich begonnen habe, mich um eine Nachfolge für Lukas zu bemühen, hat mich Dirk mit der erfreulichen Nachricht überrascht, dass er nach zwei Jahren nach Elmshorn zurückkehrt und auch gern wieder das LSC-Team verstärken würde. Dirk Coppens wird so bei TBW ab August der Nachfolger seines Nachfolgers. Dirk wird wieder TotalBodyWorkout am Montag um 19 Uhr und eine Stunde Step (Termin folgt) anbieten. Schön, dass es so klappt!


Der LSC wird also auch weiter mit einem tollen Team für euch da sein. Ihr werdet im LSC mittlerweile von 16 qualifizierten Trainern/in betreut. Alle sind motiviert und sehr gut ausgebildet. Viele sind echte Spezialisten auf Ihrem Kursgebiet. Der LSC kann so trotz günstiger Mitgliedsbeiträge eine sehr hohe Kursqualität anbieten.

 

Zur aktuellen Coronasituation melden wir uns wie angekündigt, wenn die Beschlüsse der morgigen Beratungen von Bundesregierung und Landesregierungen veröffentlicht werden.

 

Mit sportlichen Grüßen
Till Cyrenius
Koordinator
Leibniz Sport Club Elmshorn e.V.

Änderungen vorbehalten

 

 

 

 

 

 

28.04.2020

Hallo liebe Sportfreunde,
am kommenden Donnerstag finden weitere Gespräche zwischen Bundesregierung und Landesregierungen statt. Nach dem letzten Treffen wissen wir, dass es dann noch etwas dauert, bis die Beschlüsse in Verfügungen verfasst sind. Ich werde aber auch über dass erste Maiwochenende alle Informationsquellen nutzen und sofort berichten, sollte es sportrelevate Neuigkeiten geben.

Maike war zwischenzeitlich wieder für euch aktiv.

Öffnende Übungen für freie Atmung.
Der Atem ist Dein bester Freund.
Also hol tief Luft und Roll deine Matte aus !

https://www.youtube.com/watch?v=bGG5MTEFjpo&t=37s

 

Mit sportlichen Grüßen
Till Cyrenius
Koordinator
Leibniz Sport Club Elmshorn

 

Änderungen, Irrtümer und Eingabefehler vorbehalten

 

 

 

24.04.2020

LIVE LIVE LIVE

PILOXING® LIVE mit Sandra für LSC Mtglieder
Sonntag 18 Uhr


So einfach geht's:
1.Schickt schnell eine EMail an Kujawa@gmx.de
2. Ihr bekommt eine Anwortmail mit Passwort und allen Anmeldeinfos für Jitsi Meet
3.Anmelden und mitmachen
Keine persönlichen Daten erforderlich!
Viel Spaß!

 

https://www.facebook.com/leibniz.sportclub/

 

Irrtümer , Änderungen und Eingabefehler vorbehalten

 

 

24.04.2020

ENTSPANNT IN DAS WOCHENENDE mit YOGA IM ALLTAG FÜR ALLE

Guten Morgen liebe Sportfreunde,
Susanne hat für diese besondere Zeit etwas für euch vorbereitet. Diese Übungen sind für zwischendurch, z.B. Pausen im Alltag oder im Homeoffice gedacht. Sie lockern, erfrischen und machen den Kopf wieder klar, so dass du gelassen und entspannt den Tag überstehen kannst.

 

Yoga Übungen für zwischendurch: https://youtu.be/81FpXNBQXfs

Übungsreihe für die Hypophyse: https://youtu.be/mijBG9TdsBc

 

Wir stehen euch weiter auf den bekannten Wegen zur Verügung. Ich bin auch am Wochnende erreichbar oder melde mich bei Nachrichten kurzfristig bei euch zurück.

 

Bleibt sportlich und vor allem gesund

 

Mit sportlichen Grüßen
Till

 

 

 

22.04.2020

Hallo liebe Sportfreunde,

 

ein aktueller Situationsbericht:

 

Aus sportlicher Sicht ist in den letzten Tagen viel und eigentlich auch gar nichts passiert. Aus vielen Gesprächen weiß ich, dass nicht nur ich Mühe habe, dem vielstimmigen Chor aus den einzelnen Bundesländern zu folgen.
Bis zum 13. April war die Situation noch übersichtlich. Seit letztem Mittwoch aber täglich mehrmals neue und vor allem unterschiedliche Vorschläge aus den Ländern, die auch den Sport betreffen.
Bei allem Verständnis für die landesspezifischen Entwicklungen und damit verbundenen unterschiedlichen Vorschläge ...es ist schwer, sich auf etwas einzustellen.

 

Gestern gab es nun neue und gut geordnete Informationen des KSV Pinneberg / LSV SH.
Eine kurze Zusammenfassung:
-Aktuell ist die Lage nach den Beschlüssen vom 15.04. und der geltenden Landesverordung sportlich bis zum 03. Mai unverändert.
-Der LSV SH und die anderen Landessportverände bemühen sich gemeinsam mit dem DOSB für die Zeit ab dem 04.05. um eine bundeseinheitliche Lösung
-Zur Zeit werden von den Spitzenverbänden konkrete Vorschläge entwickelt, die in die Beratungen zwischen Bund und Ländern in der kommenden Woche einfließen sollen. Ziel sollen -immer unter dem Vorbehalt niedriger Infektionszahlen- mögliche weitere Lockerungen sein.

Verbindliche Festlegungen waren aufgrund der dynamschen Entwicklung und den daraus notwendig werdenen regelmäßigen Neubewertungen nicht zu erwarten.

Auf allen Verbandsebenen wird intensiv gearbeitet, um eine sportliche Perspektive zu entwickeln, ohne die gesundheitliche Verantwortung zu vernachlässigen.

Auf Vereinsebene bereiten wir uns im LSC auf verschiedene Szenarien unter Umsetzung vorgegebener Abstands- und Hygienestandards vor, um auf eventuelle Veränderungen ab dem 04. Mai oder später schnell reagieren zu können.

 

Wir sind im Trainerteam im ständigen Austausch und können uns so kurzfristig auf verschiedene Regelungen einstellen:

 

Sollte beispielsweise zuerst Outdoorsport wieder möglich werden. wäre es im LSC dank der vorhandenen Außensportanlage auch durchführbar. Unsere Sound-Ports können auch ohne Strom und bei fast jedem Wetter auch im Außenbereich eingesetzt werden. Wir können eine Naturlaufbahn, weitläufige Rasenflächen und einen Multifunktionsplatz nutzen. Für eine Reihe von Kursen wäre das bei entsprechendem Wetter auch möglich und wurde in der Vergangenheit auch schon oft durchgeführt (siehe Fotos).

 

Sollte Indoorsport eingeschränkt möglich werden, können wir zur Einhaltung von Abstands- und Hygieneregeln, usw. die Drittelflächen zugunsten einer Großfläche zusammenlegen und das Kursangebot kurzfristig umstellen. Parallel dazu können weiter Outdoorsportangebote angeboten werden.

Zunächst können wir aber nur geduldig bleiben und die politischen Entscheidungen abwarten.

 

Sportlich geht es in den nächsten Tagen erstmal online mit Maike und "Roll Deine Matte aus" weiter. Susanne wird "Yoga im Alltag für Alle" vorstellen. Eine Hilfe für die kleine Auszeit zwischendurch.

 

In der kommenden Woche folgen neue Beratungen von Bund und Ländern, Die Ergebnisse werden dann Ende April erwartet. Wir halten euch auf dem Laufenden und sind weiter auf allen bekannten Kanälen für euch da.

Bleibt sportlich und vor allem gesund.

 

Mit sportlichen Grüßen

Till Cyrenius
Koordinator
Leibniz Sport Cub Elmshorn e.V.

 

 

 

19.04.2020

Hallo liebne Sportfreunde, 

ergänzend zum gestrigen Beitrag

 

https://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/Erlasse/Landesverordnung_Corona.html

 

 

18.04.2020

Hallo liebe Sportfreunde,

 

wie versprochen melde ich mich umgehend nach den neuen Beschlüssen und Maßnahmen der Bundes- bzw- Landesregierung im Zusammenhang mit der Coronakrise. Wir warten weiter auf die Veröffentlichung der aktuellen Allgemeinverfügung, ich möchte euch aber nicht weiter warten lassen. Wir reichen gegebenenfalls detaillierte Informationen mit Vereinsrelevanz nach.

 

Wir waren auf verschiedene Szenarien vorbereitet (nur Outdoortraining oder nur Kleingruppentraining, usw.). Aus sportlicher Sicht bleibt die Situation aufgrund der Beschlüsse vom vergangenen Mittwoch aber leider zunächst bis 03.Mai unverändert. Sportlich schade, aber mit Rücksicht auf die Gesundheit notwendig und verständlich.

Es erfordert von uns allen viel Geduld, aber wir werden die Situation meistern. Wir sind weiter für euch da. Ich stehe euch für alle Fragen unter den bekannten Kanälen telefonisch, per Facebook-PN und per EMail zur Verfügung und informiere weiter regelmäßig auf unserer LSC- und Facebookseite. Auf der LSC-Seite stehen euch zudem regelmäßig neue Links mit Videos aus Pilates, PhysioFit, Rückenfit und Yoga zur Verfügung. Wir haben bewusst den Schwerpunkt auf Gesundheitssport mit Übungen auch auf engstem Raum gelegt. Mit Yoga wollen wir in dieser außergewöhnlichen Zeit zudem zu Ruhe und Ausgeglichenheit helfen. Im Moment bereiten wir den Ausbau des Onlineangebotes vor.

 

Da sich die Folgen der Coronaentwicklung auch auf die Urlaubsplanung vieler Mitglieder auswirkt, arbeiten wir bereits daran, das Ferienprogramm noch umfangreicher als gewohnt zu gestalten. Von unseren anderen Kompensationsideen wie Wochenenendspecials habe ich bereits berichtet.

 

Auch das Trainerteam kann es kaum erwarten, dass es wieder losgeht. Erste Fotogrüße heute von Sönke (Fußball), Sandra (Piloxing) und Frauke (Qi Gong), Kailing (Zumba), Peter (Crosspower), Imca (Fit durch Tanz,Zumba), Rebecca (Fit durch Tanz,Zumba), Rosi (Fatburner, Waschbrett) Sabrina und Michael (Familiensport) aus dem Garten, dem Wald, dem Homeoffice und vom Wasser.

 

Ich hoffe, dass es uns allen auch in den privaten Haushalten gelingt, gut durch diese Zeit zu kommen. Vielen Dank für die vielen optimistischen und unterstützenden Rückmeldungen.

 

Bleibt sportlich und vor allem gesund!

 

Auf ein baldiges Wiedersehen!

 

Mit sportlichen Grüßen

Till Cyrenius
Koordinator
Leibniz Sport Club Elmshorn e.V.

 

www.facebook.com/leibniz.sportclub 

(auch ohne eigene Registrierung ensehbar)

 

17.04.2020

Hallo liebe Sportfreunde,
nach der Zusammenkunft von Bundesregierung und Landresregierungen am Mittwoch und den bekanntgewordenen Beschlüssen, wartet ihr sicher auf Informationen. Nachdem es dann aber gestern unterschiedliche Ankündigungen der Länder gab, hoffe ich auf euer Verständnis dafür, dass ich erst die offzielle Allgemeinverfügung des Landes abwarten möchte, bevor ich verbindlich informiere. Die Verfügung wird für heute oder morgen erwartet. Ich nutze alle offiziellen Informationsquellen (LSV, Land, Kreis) und halte euch sofort auf dem Laufenden.

 

Mit sportlichen Grüßen
Till

 

Änderungen vorbehalten

 

 

 

13.04.2020

Hallo liebe Sportfreunde,
viele sind nun im Homeoffice tätig und wir möchten helfen, den Belastungen entgegenzuwirken. Heute ein spezielles Training mit Make.
(Vielen Dank, liebe Maike)
 
Muskelaufbau am Schreibtisch!
Faszien lösen und Pause machen.
Viel Spaß beim selber machen :)
 
https://www.youtube.com/watch?v=DRs6k7UN3Ws&t=33s
 

Ich melde mich in Kürze nach der angekündigten Stellungnahme der Bundes- bzw. Landesregierung zu den weiteren Maßnahmen im Zusammenhang mit der Coronakrise.

 

Einen guten Start in eine kurze neue Woche.

 

Mit sportlichen Grüßen
Till

 

Änderungen vorbehalten

 

 

 

 

11.04.2020

Hallo liebe Sportfreunde,

wir denken auch an den Osterfeiertagen an euch.

Susanne hat dafür etwas vorbereitet und eine Übungsreihe aufgenommen.

(Vielen Dank, liebe Susanne!)

Durch diese besondere Situation könnt ihr nun sogar an den Feiertagen
mit Susanne Yoga machen :-) .


Eine bewegliche Wirbelsäule ist für Körper UND Geist wichtig, da sie dir
hilft, für dich Verantwortung zu übernehmen und in jeder Beziehung
flexibel zu bleiben:

 

https://youtu.be/WzjVBQYU5IY

 

 

 

06.04.2020

Hallo liebe Sportfreunde,


wir starten in eine neue Woche.
Ich hoffe, Ihr seid alle gesund und kommt gut durch diese schwierige Zeit.

Aktuell ist die Lage (fast) unverändert. Es ist noch immer nicht absehbar, ob die Regelungen/Maßnahmen über den 19. April verlängert oder aufgehoben werden. Sobald es hier Neues gibt, halte ich sofort auf dem Laufenden.

 

Wir haben in den letzten Tagen Videos von Maike und Susanne veröffentlicht bzw. den Link zur Verfügung gestellt. Ihr findet alles hier auf unserer LSC-Seite weiter unten. Dabei ging es in erster Linie um Übungen zum Erhalt und Verbessserung der Beweglichkeit. Maike wird diese Woche noch einmal aktiv und per Viedo spezielle Übungen für Homeofficebelastung vorführen.


Susanne vehilft mit Ihren Veröfffentlichungen zur Ruhe und Ausgeglichenheit in dieser außergewöhnlichen Situation.

 

Für individuelle Tipps und Trainingsideen stehen wir den Mitgliedern zudem auf den gewohnten Wegen per Mail oder telefonisch zur Verfügung. Wer seine/n Kursleiter/in direkt kontaktieren möchte, kann auch über info@leibniz-sportclub.de schreiben, die Mails werden weitergeleitet.

 

Allen noch einmal vielen Dank für die weiter unterstützenden Rückmeldungen.

 

Mit sportlichen Grüßen
Till

 

 

Änderungen vorbehalten

 

 

 

02.04.2020

Hallo liebe Sportfreunde,

Maike ist auch zuhause wieder sportlich für euch da.
Die Übungen stärken das Immunsystem und fördern die gute Laune .
https://www.youtube.com/watch?v=x0ruILyRfRE&t=24s

 

Sportliche Grüße
Till

 

Änderungen vorbehalten

 

 

 

02.04.2020

Kundalini-Yoga 

 

Susanne hat für euch etwas vorbereitet.

Liebe Yoginis, liebe Yogis,

ist eine Reihe zur Stärkung deiner Aura und deines Immunsystems. Die Übungsreihe ist
kurz, aber kraftvoll. Die Meditation ist gegen dunkle Gedanken aus dem
Überlebenshandbuch (für die dunkle Zeit des Planeten) des Kundalini Yoga
(hier gibt es 2 Video-Teile, im ersten Teil sind Aufwärmung und
Übungsreihe und im zweiten Teil Entspannung mit Meditation - warum auch
immer, war nach der Kriya plötzlich die Kamera aus, auch das Ausstimmen
ist nicht ganz drauf, aber da weißt du ja, wie es geht)

https://youtu.be/YuTH_S422-Y
https://youtu.be/NbP9kn6dWYw

 

Änderungen vorbehalten

 

 

 

27.03.2020

Guten Morgen liebe Sportfreunde,

Maike war wieder mit viel Engagment zuhause aktiv. Wir hoffen, die gute Laune kommt bei euch an.

Ein schönes Wochenende

Mit sportlichen Grüßen
Till

https://www.youtube.com/watch?v=adlyHvL_MhY

Änderungen vorbehalten

 

 

 

 

24.03.2020

Hallo Sportfreunde,
auch Susanne ist zuhause aktiv und für euch da.
https://youtu.be/wgpxgYC1eqQ
Vielen Dank, liebe Susanne!

Mit sportlichen Grüßen
Till

Änderungen vorbehalten

 

 

 

20.03.2020

Hallo liebe Sportfreunde,

 

Maike ist auch zuhause aktiv und für euch da. Das Video darf gern geteilt werden.
Vielen Dank, liebe Maike!
Sportliche Grüße
Till

https://www.youtube.com/watch?v=eoeUj4AP03k

Fortsetzung mit aufbauenden Übungen folgt

 

Änderungen vorbehalten

 

Ihr könnt auch direkt auf facebook vorbeischauen. Die Facebookseite des LSC ist öffentlich und auch ohne eigene Registrierung einsehbar. www.facebook.com/leibniz.sportclub

 

 

 

19.03.2020

Hallo liebe Sportfreunde,

 

wie versprochen, möchten wir euch in dieser Ausnahmesituation auf dem Laufenden halten.

 

Vorweg ein großes Dankeschön für die vielen unterstützenden Rückmeldungen und die Ruhe, die alle bewahren. Wir sind noch immer ein sehr junger Sportverein, umso mehr freuen wir uns über das "Wir-Gefühl". Bereits zu "normalen" Zeiten sind aus Sportfreunden viele echte Freundschaften gewachsen und es wurde viel über das Sportangebot hinaus unternommen (u.a. Muddy Angel Run, Biathlontage, Sportstammtische, Ballsporttage, Eisstockschießen). Die jetzigen Reaktionen waren dennoch so nicht zu erwarten und haben auch in dieser schwierigen Zeit Mut gemacht. Wir hoffen, dass wir diese Krise schnell überwinden und schon bald wieder gemeinsam sporten und gesellig zusammen kommen können.

 

Die Situation ist nach wie vor unklar. Die Nachrichtenlage ändert sich fast stündlich und die Zahl der Erkrankten steigt. Unser Mitgefühl ist mit den Betroffenen und wir hoffen, dass alle schnell wieder gesund werden. Es gibt im Moment einfach Wichtigeres als Sport. Der Verzicht auf liebgewonnene Gewohnheiten in allen Lebensbereichen ist dabei unerlässlich und selbstverständlich, um diese gesellschaftliche Herausforderung zu meistern. qwWir gehen zum jetzigen Zeitpunkt davon aus, dass wir nach dem geltenden Erlass der Landesregierung das reguläre Sportprogramm ab dem 20.04. wieder aufnehmen können, aber seriöse Aussagen sind im Moment einfach nicht möglich. Eine verordnete flächendeckende Schließung wie jetzt gab es so noch nicht.

 

Den LSC gibt es erst seit 2012, gegründet mit dem Ziel, Sport jedem unabhängig vom Geldbeutel zugänglich zu machen.
Wir hoffen, dass das auch in der Zeit nach Corona weiter möglich ist!

 

Bei aller Emotionalität und Bitte um Solidarität sind wir uns bewusst, dass viele von uns aktuell ähnliche Probleme im eigenen Haushalt und der eigenen Einnahmeseite haben.

 

Gerade deshalb ist es unter Sportfreunden unsere besondere Verantwortung, offen und transparent zu informieren und das Thema Mitgliedsbeitrag nicht auszuklammern.

 

Vor den anstehenden Beitragseinzügen bitten wir darum, bis zum 19.04. geduldig zu bleiben und dem Verein die Zeit zu geben. Mit unserem sozailverträglichen Monatsbeitrag haben wir nur wenig Handlungsspielraum. Wir werden nach überstandener Ausfallzeit neben dem gewohnt umfangreichen Kursangebot mit verschiedenen Kompensationsangeboten (Wochenendspecials mit vollgepackten Kursangeboten, Outdoorspecials) etwas zurückgeben. Sollte die Situation über den 19.04. hinaus unverändert bleiben, werden die Vereinsverantwortlichen eine Neubewertung vornehmen und umgehend informieren.

 

Ohne den Ernst der Lage zu verkennen, bleiben wir optimistisch, dass wir diese Zeit schnell überwinden.

 

Wenn ihr Fitnesstipps oder Trainingsideen benötigt, nehmt bitte auf den bekannten Wegen Kontakt auf.

 

Für Fragen zur Vereins-/Corona-Thematik stehen wir euch unter info@leibniz-sportclub.de zur Verfügung. Viele Informationen findet ihr auch auf den Verbandsseiten von KSV und LSV.

 

Bleibt gesund!

 

Mit sportlichen Grüßen

Till Cyrenius
Leibniz Sport Club Elmshorn e.V.


 

Änderungen vorbehalten

 

 

 

 

16.03.2020

Hallo liebe Sportfreunde,

nach dem regulären Sportbetrieb ist auch der geplante Sommerbiathlon 2020 am 18.04. von der besonderen Situation und dem jüngsten Erlass der Landesregierung vom 04.03.2020 betroffen und muss ausfallen.

Ich bedanke mich bei unseren Mitstreitern Peter Petersen, John Patric"Beppo" Baetke, Davide Cibin, Oguz Er und Matthias Müller, die alle bereits seit längerem intensiv an der Organisation dieses Biathlontages mitgearbeitet haben, um allen Besuchern ein tolles Event zu präsentieren. Vielen Dank auch an die bereits angemeldetetn Teams. Ohne den Ernst der Lage aus dem Blick zu verlieren, nehmen wir es sportlich und wie es kommt. Ein Ausweichtermin nach den Sommerferien wird bereits gesucht. Aus dem Sommerbiathlon im Frühjahr wird nun vielleicht ein echter Winterbiathlon...
Wir hoffen auf euer Verständnis

 

Mit sportlichen Grüßen

Till Cyrenius
Koordinator
Leibniz Sport Club Elmshorn e.V.

 

 

14.03.2020                                                                                                                                Aktuell!                                                                                                                                             Hallo Sportfreunde,
vielen Dank für die bestärkenden und unterstützenden Reaktionen nach einer Entscheidung, die uns nicht leicht gefallen ist.
Wenn ihr euch zur Überbrückung zuhause allein oder im Familienkreis weiter fit halten möchtet, stehen wir euch mit Tipps und Übungsideen auf den bekannten Wegen zur Verfügung.


Mit sportlichen Grüßen
Till Cyrenius
Koordinator
Leibniz Sport Club Elmshorn e.V.

 

 

 

 

 

13.03.2020

Aktuell!

Der Leibniz Sport Club Elmshorn e.V. setzt den Sportbetrieb bis auf Weiteres aus.  Nach den heute von der Landesregierung beschlossenen  Schul- und Kitaschließungen bis Ende der Osterferien haben wir uns ebenfalls zu dieser Maßnahme im Sinne des Gemeinwohls entschlossen. Wir hoffen, so einen Beitrag zur Eindämmung des Coronavirus zu leisten. Wir orientieren uns dabei an den Vorgaben und Einschätzungen von Fachleuten und offiziellen Stellen.

 

Wir hoffen auf euer Verständnis in einer Situation, die die Solidarität aller erfordert. Sobald sich die Situation und Nachrichtenlage verändert, informieren wir sofort hier und auf den bekannten Wegen zu den sportlichen Möglichkeiten. 

 

Wir werden den Kursbetrieb so schnell wie möglich wieder aufnehmen.

 

Für weitere Fragen stehen wir euch per EMail oder telefonich zur Verfügung. Siehe Menüpunkt Kontakt

 

 

 

 

 

 

 

Termine Fit durch Tanz bis zu den Sommerferien 2020

Hallo Sportfreunde,
hier die Termine für Fit durch Tanz (Zumba und mehr) bis zu den Sommerferien

02.03. Imca
09.03. Rebecca
16.03. Rebecca
23.03. Imca
30.03. Rebecca (Osterferien)

06.04. Imca (Osterferien)
13.04. Ostermontag geschlossen
20.04. Rebecca
27.04. Imca

04.05. Rebecca
11.05. Imca
18.05. Rebecca
25.05. Imca

01.06. Pfingstmontag (geschlossen)
08.06. Rebecca
15.06. Imca
22.06. Rebecca

Änderungen vorbahlten

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Samstag 07.03.2020 von 11 - 13.30 Uhr

YOGA-SPECIAL   2 1/2 Stunden (!) mit Susanne (nur für Mitglieder)

großer Gymnastikraum

Achtung!

Teilnehmerzahl begrenzt

Ameldung ausschließlich über info@leibniz-sportclub.de

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

AUSGEBUCHT!

 

FIGHTING FITNESS WORKSHOP
3 Trainer - 3 Stunden - begrenzte Teilnehmerzahl

 

Samstag 07.03.2020 von 12 - 15 Uhr

 

12 - 13 Uhr Warm up + Grundtechniken Boxen & Kickboxen - Pratzen und Boxsacktraining
13 - 14 Uhr Krav Maga Einführung
14 - 15 Uhr Kraft und Ausdauer mit klassischen Übungen aus dem Boxsport

 

Viel Sport - Viel Spaß - Viel Schweiß

 

Das Angbot richtet sich ausdrücklich nur an Beginner und "fortgeschrittene Anfänger"!

Wir möchten mit diesem Workshop neugierig machen und einen Überblick über die Vielfalt boxverwandter Fitnesskurse geben. Jens Timm wird zudem eine Stunde gemeinsam mit den Teilnehmern die Effektivität von Krav Maga vorführen und erste Techniken vermitteln. Maximal 16 Teilnehmer/in werden dabei von 3 Trainern betreut!

Teilnehmerzahl begrenzt!

 

Team:
Jens Timm - Profiboxtrainer/Boxtrainer und Krav Maga Instructor u.a. Golden Eagle Box Gym
Michael Pohlmann - Fitnessbox- und Boxtrainer TSV Sparrieshoop
Till Cyrenius - Koordinator u. Trainer Leibniz Sport Club - Fitnessboxen und Kick & Punch

 

Teilnahmegebühr: 20,- €
Teilnehmerzahl begrenzt!
Teilnahme ab 16 Jahren

 

So geht's:
Anmeldung: info@leibniz-sportclub.de
Nach der Anmeldung erhaltet ihr eine Anmeldebestätigung mit Kontoverbindung für die Teilnahmegebühr.

 

Inhaltliche Änderungen je nach Gruppenzusammensetzung möglich.

 

Änderungen vorbehalten

 
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
28.12.2019

Vor dem JAHRESWECHSEL weiter viele GUTE NACHRICHTEN

Ein tolles Team auch 2020!
Maike, Susanne, Kailing, Rebecca, Imca, Rosi, Frauke, Sandra, Gabi, Peter, Oguz, Lukas, Andre, Sönke, Christoph, Noah, Familie Tams und Pierre...alle Teammitglieder bleiben dem LSC auch zum Start in das neue Jahr treu.

Günstige Beiträge!
Aktuell 11,90 € monatlich für die Einzelmitgliedschaft, Familienmitgliedschaften noch günstiger für 29,- € monatlich. Die Aufnahmegebühr beträgt jeweils nur einen Monatsbeitrag.

Umfangreiches Sportangebot!
Auch zu Beginn des neuen Jahres 28 verschiedene Sportangebote mit ca. 200 Kursstunden monatlich! Ballsport, Gesundheitssport, Powersport und tänzerische Angebote. Erweiterung entsprechend Mitgliederentwicklung geplant.

Kurze Wege!
Das komplette Angebot am Ramskamp 64b. 5 Trainingsflächen unter einem Dach und eine direkt angrenzende Außensportanlage mit Naturlaufbahn und Multifunktionsplatz.

Vereinssport auch in den Ferien!
Auch 2020 wieder (fast) ganzjährig Sport mit umfangreichen Ferienprogrammen im Frühjahr, Sommer und Herbst.

Viel Spaß und Abwechslung!
Neben dem regulären Programm Ballsporttage für unsere Mannschafts-/Ballsportler, ein kostenloses Biathlonevent auch für Nichtmitglieder, Zusatzangebote, Dance- und Outdoorspecials.

Mit sportlichen Grüßen
Till


Änderungen vorbehalten

 
 

 

20.12.2019

VIELEN DANK!

Hallo Sportfreunde,
mit dem gestrigen Abend endete ein abwechslungsreiches Sportjahr im LSC. Es hat dem ganzen Team wieder viel Spaß gemacht, mit euch zu sporten. Vielen Dank für viel gute Laune in den Kursen, sportliche Motivation und das tolle Miteinander! Wir freuen uns schon jetzt, nach der einzigen kurzen Pause des Jahres, auf einen schwungvollen Start und die Umsetzung der guten sportlichen Vorsätze. Bereits am 02. Januar geht es mit dem (fast) vollem Programm weiter. Es wird auch 2020 wieder geschwitzt, gesportet, gelacht, gegrillt und vieles mehr.
Wir wünschen euch und euren Familien schöne Weihnachtstage und einen guten Rutsch in ein gesundes und zufriedenes neues Jahr.

Euer LSC-Team

 

 

 

 

NEUIGKEITEN AUS DEM LSC - EIN TOLLES SPORTJAHR

800 Mitglieder / Biathlontag / Programm / Sportjahr endet am 19.12.2019

 

Hallo Sportfreunde,

 

heute starten wir in die vorletzte Sportwoche des Jahres. Am 19.12. ist dann der letzte Sporttag, bevor der Verein in die einzige kurze Pause des Jahres geht. Bereits am 02. Januar starten wir dann früh in das neue Jahr, damit ihr die guten sportlichen Vorsätze umsetzen könnt.

 

Es ist gelungen, in diesem Jahr die 800 Mitglieder-Marke zu überspringen. Das ist zwar nur eine Momentaufnahme, da hier die Anmeldungen des laufenden Jahres bereits berücksichtigt sind, insgesamt ist es ein erfreulich gutes Ergebnis, zeigt es doch, dass wir weiter sportlich überzeugen können und unser junger Verein sehr stabil ist.

 

Neben dem sehr beständigen Team haben wir im Laufe der letzten 15 Monate mit Rebecca, Imca, Gabriele, Lukas, Noah, Pierre, Sönke und Famile Tams tolle Verstärkung bekommen. Gabi bietet zusätzlich Tanz Specials an.
Allen ein herzliches Dankeschön!

 

Neben dem regulären Sportangebot waren die Mitglieder auch wieder sehr aktiv (siehe Bericht: mehr als nur ein Sportverein... Biathlon, Ballsporttag, Grillen, Muddy Angel Run, Eisstockschießen)

 

Im kommenden Jahr werden wir den Biathlontag für Betriebs- und Freizeitsportmannschaften am 18.04.2020 durchführen.

Auch Ballsporttage sind wieder geplant. Wenn möglich, wollen wir neben dem regulären Programm auch wieder zeitlich begrentzte Zusatzangebote präsentieren.

Zudem planen wir im kommenden Jahr mit interessierten Mitgliedern evtl. noch die Teilnahme an der Xletix Challenge 2020 in Grömitz

 

Wir starten mit dem gewohnt umfangreichen Sportangebot mit ca. 28 verschiedenen Sportangeboten wöchentlich und 200 Kursstunden monatlich in das neue Jahr. Alles weiter für 11,90 € monatlich (+einmalige Aufnahmegebühr 11,90 €) Das Angebot umfasst auch künftig Gesundheits-, Ball- und Powersportkurse. Die beliebte Familiensportzeit am Sonntag ist ebenfalls fester Bestandteil des Programms

 

In den Frühjahrs-, Sommer- und Herbstferien müsst ihr ebenfalls nicht auf Sport verzichten. Wir werden wieder mit umfangreichen Sportprogrammen für die Mitglieder da sein

 

Mit sportlichen Grüßen
Till Cyrenius
Koordinator
Leibniz Sport Club Elmshorn e.V.

 

Änderungen vorbehalten

 

 

 

Anmeldung ab sofort möglich!
Kein Startgeld! Teilnahme kostenlos!
Sommerbiathlon für Betriebssport- und Freizeitteams
Termin 18.04.2020 Start 13 Uhr

Nach dem gelungenen 2. Sommerbiathlon des Leibniz Sport Club Elmshorn e.V. im vergangenen Mai findet am 18. April 2020  der nächste große Biathlontag für Betriebs- und Freizeitmannschaften statt

Die Kombination aus Laufen und Schießen wird die Teilnehmer begeistern und für jede Menge Sport UND Spaß sorgen.

Eine Mannschaft besteht aus drei Teilnehmern/in, deren Aufgabe es ist, zwei Schießaufgaben – unterbrochen von einer Laufrunde (ca. 400 Meter) – stehend und liegend zu bewältigen. Mit dem Laser geht es darum, fünfmal zu treffen. Geschossen wird mit Gewehren vom Typ Anschütz Laser Power III Biathlon Profi Level (Lasergewehre) – Biathlon wie die Profis.

Jede/r Teilnehmer(-in) schießt zuerst stehend auf 5 Scheiben. Beim zweiten Mal wird liegend geschossen, immer aus 10 Meter Entfernung. Eine echte Herausforderung wird erneut eine ruhige Hand nach dem Lauf. Der läuferische Teil wird dabei auf einer Finnenbahn, einer Naturlaufbahn, durchgeführt. Der Wettkampfmodus steht unter dem Motto Spaß und Sport, damit jede/r mitmachen kann. Während und nach dem Wettkampf wird gemeinsam mit Teams und Zuschauern in geselliger Runde gegrillt.

Das Orga-Team mit Peter Petersen,Verantwortlicher für die sportliche Durchführung,  John-Patric "Beppo" Baetke, bekannt für fachkundige und launige Moderation, Davide Cibin und Matthias Müller mit guter Laune am Grill freut sich auf viele Anmeldungen und einen schönen Tag 

Im Falle widriger Wetterbedingungen besteht die Möglichkeit, den Wettkampf in die Sporthalle zu verlegen.

 

Sportliche Grüße
Till

Änderungen vorbehalten

 

 
 

12. ELMSHORNER EISSTOCKSCHIEßEN

Hallo Sportfreunde,

kommende Woche startet das 12. Elmshorner Eisstockschießen auf dem Holstenplatz. In diesem Jahr werden 320 (!) Mannschaften vier Wochen um den Sieg spielen. Eine erneut tolle organisatorische Leistung von Stadtmarketing, Stadtwerken und EMTV.

Auch der LSC ist wieder mit Freude dabei und wird versuchen, den Titel zu verteidigen.

Das Turnier beginnt am kommenden Montag, 18.11.2019, um 18.30 Uhr und dem ersten Spiel mit Vorjahressieger LSC-Crosspower vom Leibniz Sportclub Elmshorn. Am Dienstag um 19.30 Uhr ist dann das Trainerteam, die LSC-Allstars, mit Lukas, Sercan, Peter und Andre auf dem Eis

Wir würden uns über viele Zuschauer und Unterstützung für die Teams und Organisatoren freuen.

 
 
 

Neuigkeiten aus dem LSC

29.09.2019

Ferienprogramm + 2 x Dance-Special mit Gabi Lübbe


Hallo Sportfreunde,

aktuell läuft noch das reguläre Vereinsprogramm

In der nächsten Woche haben wir aufgrund von Urlaub und Feiertag zwei Kursplanänderungen. Lukas (30.09.,TBW) und Oguz (02.10.,Bodyforming am Mittwoch) stehen nicht zur Verfügung

Mit Beginn der Herbstferien sind wir dann mit einem sehr umfangreichen Sportangebot für die Mitglieder da.
15 Tage - 21 verschiedene Sportangebote - ca. 70 Kursstunden
Das Ferienprogramm hängt bereits jetzt in der Sporthalle aus und ist hier auf der LSC-Seite unter dem gleichnamigen Menüpunkt einsehbar.

Änderungen vorbehalten

 

 

NEUIGKEITEN aus dem LSC

Kindersport / Badminton / Crosspower Einsteiger - TBW am Mittwoch / Herbstprogramm / Mitgliedertag

 

Hallo Sportfreunde,

 

seit 12.08.2019 geht es mit einem gewohnt umfangreichen Programm mit ca. 30 verschiedenen Sportangeboten wöchentlich und ca. 200 Kursstunden monatlich in den Herbst. Es gibt nur wenig Änderungen

 

Wir haben jetzt mit Fit Kids Ballsport und Fit Kids Parkour zwei neue Kindersportangebote im Programm. Parkour findet am Sonntag parallel zur Familiensportzeit statt.

 

Eine Änderung gibt es auch beim Badminton. Die monatliche Spielstundenzahl bleibt mit ca. 24 (!) Stunden unverändert, wird aber künftig an zwei Wochentagen angeboten. Badminton startet nach den Ferien am Dienstag von 18 Uhr - 21 Uhr und Donnerstag von 17 Uhr - 20 Uhr. So können wir auch den vielen verschiedenen Wünschen unserer Mitglieder nachkommen: Es gibt so eine Spätstunde bis 21 Uhr, es kann zum Teil zu einer sehr ruhigen Zeit gespielt werden und am Donnerstag besteht die Möglichkeit, bereits früh er zur "Feierabendstunde" zu spielen. Auch den Wunsch nach mehr Spielzeit am Stück können wir so umsetzen.

 

Am Mittwoch um 18 Uhr wird Peter künftig statt TBW mit Crosspower Technik & Einsteiger einen neuen Kraftausdauerkurs anbieten. Die Stunde kann nicht nur als Vorbereitungskurs für Crosspower II genutzt werden, sondern auch als abwechslungsreiches Einzelangebot für Kraft-/Ausdauersportler. Die detaillierte Kursbeschreibung weiter unten und in Kürze auf der LSC-Seite unter Kursbeschreibungen.

 

Am Montag planen wir, kurzfristig einen weiteren Kinderkurs anzubieten.

 

Das neue Kurskonzept Fit durch Tanz mit wechselnden Inhalten und drei Kursleiterin wird sehr gut angenommen. Schon jetzt sind die Termine bis zum Winter durchgeplant und auf der LSC-Seite unter Aktuelles veröffentlicht. Vielen Dank an Gabriele, Imca und Rebecca.

 

Wir haben werktags viermal mindestens einen "Feierabendkurs" mit Startzeit 17 Uhr im Prgramm. Am Montag Yoga, Dienstag Nordic Walking, Donnerstag Zumba und Badminton und am Freitag Pilates und um 17.30 Waschbrett.

 

In der Woche können die Mitglieder täglich (!) aus mindestens fünf und bis zu acht verschiedenen Kursen wählen. Dank der Mehrzwecksporthalle mit fünf Kursflächen unter einem Dach können wir dabei verschiedene Kurse parallel zur beliebtesten Kurszeit um 18 Uhr und 19 Uhr anbieten. Die Mitglieder können so auch fast täglich aus mindestens einem Kurs aus den Bereichen Gesundheitssport, Ballsport oder Powersport wählen oder mehrere Kurse an einem Abend besuchen.

 

Die Teilnehmer werden dabei von 16 qualifizierten Trainern/in betreut. Alle sind sehr gut ausgebildet. A- und B-Lizenztrainer/in, lizensierte Übungsleiter, Gesundheistssporttrainerin, Yogalehrerin und Tanztrainerin. Viele sind echte Spezialisten auf Ihrem Kursgebiet. Der LSC kann so trotz günstiger Mitgliedsbeiträge eine sehr hohe Kursqualität anbieten.

 

Das ganze Sportangebot ist weiter für 11,90 € Monatsbeitrag (+einmalige Aufnahmegebühr 11,90 €) möglich.

 

 

Änderungen vorbehalten

 


Neu nach den Sommerferien

Crosspower Technik & Einsteiger
Abwechslungsreicher Kraftausdauerkurs, der sich sowohl an Anfänger, als auch an Fortgeschrittene wendet.
Neben Kraft Classic werden grundlegende Bewegungselemente geschult und vertieft. Dabei steht die Technik im Vordergrund.
Warm Up und Stretching runden die Stunde ab. Es wird zunächst mit körpereigenem Gewicht gearbeitet.
Rumpfstabilisierung und Standsicherheit werden ihren Tribut fordern.
Mit leichten Gewichten wird die jeweils richtige Technik erlernt und gefestigt. Dabei wird viel Wert auf eine saubere Ausführung gelegt.
Mittwoch 18 Uhr mit Peter
Dreifachsporthalle 1/3 mitte
Änderungen vorbehalten

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

13.06.2019

Neuigkeiten aus dem LSC

 

Sommerferienprogramm - da will man gar nicht mehr in den Urlaub fahren / Breakdance / neue Kurse - Fit Kids Parcour, Fit Kids Ballsport  / Fit durch Tanz / Vital Fit

 

NEUIGKEITEN aus dem LSC

Sommerferienprogramm - da will man gar nicht mehr in den Urlaub fahren / Breakdance / neue Kurse - Fit Kids Parcour, Fit Kids Ballsport / Fit durch Tanz / Vital Fit

 

Hallo Sportfreunde,

aktuell sind wir mit dem vollen Programm, 30 Sportangeboten und ca. 200 Kursstunden, auf dem Weg in die bevorstehenden Sommerferien. In den Ferien müsst ihr ebenfalls nicht auf Sport verzichten. Der LSC ist auch da mit einem tollen Sommerferienprogramm am Start:
6 Wochen - Ca. 23 verschiedene Sportangebote - Ca. 130 Kursstunden - 16 Trainer/in. Das komplette Ferienprogramm bereits jetzt auf der LSC Seite unter gleichnamigen Menüpunkt.

Das neue Kurskonzept Fit durch Tanz mit wechselnden Inhalten und drei Kursleiterin wurde sehr gut angenommen und bleibt fest im Programm. Wir freuen us sehr, dass wir mit Gabriele, Imca und Rebecca drei sehr sympathische und qualifizierte Trainerin für diese Idee gewinnen konnten.Der neue Kurs Vital Fit mit Lukas (Donnerstag) wurde ebenfalls gut angenommen und bleibt auch im Programm.

Leider müssen wir aber das Breakdanceangebot zum 30.06. 2019 einstellen.
Unser langjähriger LSC-Trainer Nick hat nach Auslandsjahr, Studienbeginn und nun Auslandssemester/-praktikum die Weichen für seine Zukunft gestellt. Ein regelmäßiges Kursangebot im LSC ist nicht mehr möglich. Wir wünschen Nick alles Gute und bedanken uns für einen tolle Zusammenarbeit.

Der LSC hat auf allen möglichen Wegen intensiv versucht, eine Nachfolge für Nick zu finden. Leider ohne Erfolg, so dass der Kurs zum Ende des Monats ausläuft. Hier gibt es aber auch gute Nachrichten, denn neben der Suche nach einer Nachfolge haben wir an neuen, alternativen Kursangeboten gearbeitet. Mit Start des Ferienprogramms haben wir nun am Sonntag Fit Kids Parcour neu im Angebot und die Familiesportzeit weiter im Programm. Am Donnerstag um 17 Uhr bieten wir zudem Fit Kids Ballsport und bereits seit Januar Bühnentanz mit Eveline Lutz.

Nach dem erfolgreichen Mitgliedertag und dem Sommerbaithlon für Freizeit- und Betriebsspsortmannschaften im Mai ist eine Neuauflage geplant.

Voraussichtlich im September/Oktober (Termin folgt) wollen wir für unsere Mitglieder einen Ballsporttag und Biathlon für LSC-Kursteams veranstalten.

Der Sommerbiathlon für Freizeit- und Betriebssportmannschaften soll nach dem Erfolg mit einem spanndenen Wettkampf, 13 Mannschaften, gemeinsamen grillen und zahlreichen Zuschauern (Bericht auf der LSC Seite unter Aktuelles, Fotos unter Galerie) einen festen Termin im Sportkalender erhalten und jährlich im Frühsommer stattfinden.

 

Mit sportlichen Grüßen
Till

 

Änderungen vorbehalten

 
 

SOMMER-BIATHLON - 11.05.2019

SOMMERBIATHLON - ein toller Tag

Bei schönstem Wetter fand am Samstag der 2. Sommerbiathlon des Leibniz Sport Club Elmshorn e.V. statt.

Spaß und Sport - Für Betriebs- und Freizeitmannschaften

Nach einem zweistündigen Wettkampf mit 12 Mannschaften siegten Oguz-Bodyformer knapp vor dem LPS-Mitarbeiterteam und dem Team Peter's Lustige. Auf den Plätzen folgten u.a. das Team Croque Paris und die FiBo's

Erneut begeisterte die Kombination aus Laufen und Schießen die Teilnehmer.

Eine Mannschaft bestand aus drei Teilnehmern/in, deren Aufgabe es war, zwei Schießaufgaben – unterbrochen von einer Laufrunde (ca. 300 Meter) – stehend und liegend zu bewältigen. Mit dem Laser ging es darum, fünfmal zu treffen. Geschossen wurde mit Gewehren vom Typ Anschütz Laser Power III Biathlon Profi Level (Lasergewehre) – Biathlon wie die Profis. Jede/r Teilnehmer(-in) schoss zuerst stehend auf 5 Scheiben. Beim zweiten Mal wurde liegend geschossen, immer aus 10 Meter Entfernung. Eine echte Herausforderung war erneut eine ruhige Hand nach dem Lauf. Der läuferische Teil wurde dabei auf einer Finnenbahn, einer Naturlaufbahn, durchgeführt. Der Wettkampfmodus stand unter dem Motto Spaß und Sport, damit jede/r mitmachen konnte. Während und nach dem Wettkampf wurde gemeinsam mit Teams und Zuschauern in geselliger Runde gegrillt.

Einen besonderen Dank an Peter Petersen, der die sportliche Durchführung hervorragend vorbereitet und den Teams einen schönen Wettkampf ermöglicht hat. Vielen Dank auch an John-Patric "Beppo" Baetke, der mit seiner gewohnt launigen Moderation zu einer gelungenen Veranstaltung beigetragen hat. Velen Dank auch an Nicole und Sven Sörensen, die wieder tatkräftig mitgewirkt haben und an Davide Cibin und Matthias Müller, die für gute Laune am Grill und das leibliche Wohl gesorgt haben.

Einen schönen Sonntag

Sportliche Grüße
Till

Änderungen vorbehalten

 

 

 

14.04.2019

Neuigkeiten aus dem LSC

 

Hallo Sportfreunde,

 

nach den Ferien geht es mit dem gewohnt umfangreichen Programm in den Sommer. Der neue Kurs Vital Fit mit Kraft Classic am Donnerstag wurde gut angenommen und bleibt fest im Programm. Leider wird Jazz Dance nach den Ferien nicht mehr angeboten. Jelena wird uns aber als Vertrtungstrainerin erhalten bleiben und wenn es zeitlich und inhaltlich passt, eventuell  auch wieder ein Kursangebot leiten. Ganz neu im Programm ist der Kurs Fit durch Tanz. Los geht es am 29.04., immer am Montag um 18 Uhr. Das Besondere: Ein fester Termin - verschiedene Kursleiterin - unterschiedliche Tanzangebote.

 

Im Mai findet der Mitgliedertag mit Biathlon statt. Nach dem Wettkampf wird bei Musik und geselliger Stimmung gegrillt. Weitere Infos in der Sporthalle. Noch läuft die Anmeldefrist für den Sommerbiathlon am 11. Mai. Die Teilnahme ist kostenlos!
 
Schon jetzt arbeiten wir an der Vorbereitung des Sommerferienprogramms und werden wieder mit einem tollen Angebot für die Mitglieder da sein.
 
Sportliche Grüße
Till
 
Änderungen vorbehalten
 
 
 
 

GUTE NACHRICHTEN  - FIT durch TANZ

Voraussichtlich nach den den Frühjahrsferien starten wir mit einem neuen festen Tanztermin am Montag.
Das Besondere: Ein fester Termin - verschiedene Kursleiterin - unterschiedliche Tanzangebote

FIT durch TANZ am Montag um 18 Uhr
Abwechslung und Spaß pur!
Zumba, Modern Line Dance, südamerikanische Klänge oder auch mal Step. Die Kursleiterin Imca, Rebecca und Gabriele werden mit wechselnden Tanzangeboten für Stimmung zum Wochenanfang sorgen.
Bewegung,Tanz und Lebensfreude.Tanzerfahrung ist nicht erforderlich, nur Freude an Bewegung zur Musik.
Start nach den den Frühjahrsferien. Voraussichtliche Terminverteilung

29.04. Imca, 06.05. Gabriele, 13.05. Rebecca, 20.05. Imca, 27.05. Gabriele, 03.06. Rebecca
10.06. Feiertag, 17.06. Imca, 24.06. Gabriele

Immer Montag um 18 Uhr.
Gabi wird zudem weiter mit Dance Specials am Start sein.

 

Sportliche Grüße

Till

 

Änderungen vorbehalten

 
 

 

01.01.2019

Neuigkeiten aus dem LSC

Hallo Sportfreunde, weiter unten findet ihr das komplette Kursprogramm, gültig ab 07.01.2019

 Nachdem wir im vergangenen Herbst mit Sandra, Jelena, Pierre, Lukas und Mykhaylo bereits fünf neue Teammitglieder begrüßen durften und mit Fazio Yoga, Jazz Dance, Piloxing sowie Fazientraining neue Kursangebote präsentiert haben, sind zum Jahresbeginn nur wenig Veränderungen/Ergänzungen geplant.
Aktuell versuchen wir weiter den Montagstermin um 18 Uhr mit einem tänzerischen Angebot zu besetzen.
Evtl. wird Lukas künftig noch einen weiteren Kurs aus dem Powersportbereich anbieten

Voraussichtlich Donnertags um 19 Uhr. In Kürze mehr dazu. 

 

Neben dem umfangreichen regulären Programm mit 29 (!) verschiedenen Sportangbeoten und ca. 200 (!) Kursstunden monatlich, werden wir auch 2019 wieder in den Frühjahrs-, Sommer- und Herbstferien mit umfangreichen Sportferienprogrammen für die Mitglieder da sein.

 

Alles weiter für 11,90 € Monatsbeitrag (+ einmalige Aufnahmegebühr 11,90 €), Familienmitgliedschaften günstiger

 

Auch die beliebten Ballsporttage, ein Biathlon-Event und ein Sommerfest sind 2019 wieder in Planung

 

Ab 14.01.2019 können Kinder und Jugendliche des LSC zudem Montag und Mttwoch  von 15 Uhr - 16 Uhr (6-10 Jahre) und von 16 Uhr - 17 Uhr (ab 10-16 Jahre) den Kurs Bühnetanz in der Sporthalle besuchen.

 

Sportliche Grüße
Till

Änderungen vorbehalten

 

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 
Jahresendspurt - Sportmesse - neue Kurse - toller Biathlonwettkampf - kurze Weihnachtspause 
 
Hallo Sportfreunde,
 
morgen starten wir mit dem vollen Programm in den Jahresendspurt.
 
Unsere neuen Kurse Piloxing® mit Sandra, Jazz Dance mit Jelena, Fazientraining mit Mykhaylo und Fazio Yoga mit Maike sind nun fester Bestandteil unseres Programms. TBW am Montag mit Lukas bleibt ebenfalls fester Bestandteil unseres Programms. Mittelfristig wird Lukas einen weiteren Kraft-/Ausdauerkurs anbieten. Pierre hat die Kursleitung beim Volleyball übernommen, so dass es auch hier dauerhaft weitergeht. Wir freuen uns, dass mit Jelena, Sandra, Lukas und Pierre nun vier sehr sympathische und qualifizierte Trainer/in das Team des LSC verstärken. Norberto wird nicht zum LSC zurückkehren. Am Montag ist Gabi so nett und leitet übergangsweise weiter eine Tanzstunde. Aktuell sind wir weiter auf der Suche nach einer Kursleitung für ein weiteres tänzerisches Angbeot und evtl. weitere Angebote (idealerweise am Montag, evtl. auch andere Termine möglich).
 

Auf Wunsch der Teilnehmer und Kursleitung gibt es einen Kurswechsel am Freitag. Fazio Yoga und Physio Fit tauschen den Termin

17.00 -- 18.00 Pilates
18.00 – 19.00 Faszio®Yoga
19.00 -- 20.00 Physio Fit Gesundheitssport
 
 
Aktuell könnt ihr aus 29 (!) verschiedenen Sportangeboten wöchentlich mit ca. 200 Kurstunden monatlich wählen. Ihr werdet dabei von 15 

qualifizierten Trainern/in betreut. Alle sind motiviert und sehr gut ausgebildet. Viele sind echte Spezialisten auf Ihrem Kursgebiet. Der LSC kann so trotz günstiger Mitgliedsbeiträge eine sehr hohe Kursqualität anbieten.

 

Am vergangenen Freitag haben wir uns mit einigen LSC-Kursen im sportlichen Biathlonwettkampf gemessen. Peters Lustige, das Team vom LSC Crosspower konnte sich hier souverän in zwei Durchgängen durchsetzten und wurde verdient Sieger. Aber auch alle anderen Mannschaften (LPS Kaltenkirchen, Die flotten Fitnessboxerin, Oguz Bodyformer, LPS Elmshorn, Peters Lustige II) hatten viel Spaß. Beim anschließenden Mitgliederabemd wurde gemeinsam gegrillt und gefachsimpelt, wie man beim nächsten Mal gewinnen kann. Alle Teilnehmer waren sich einig: Der Biathlonwettkampf und der gesellige Mitgliederabend müssen wiederholt werden.
Vielen Dank an Peter Petersen für die tolle Organisation und Wettkampfvorbereitung, an Davide und Matthias für gewohnt tolle Unterstützung mit Grill, Getränken und Musik. Vielen Dank an John-Patric Baetke für die kurzweilige und sehr unterhalsame Moderation des sportlichen Wettkampf. Vielen Dank an Nicole, Sven, Daniele und Kevin für die Unterstützung bei der Organisation.   
 
Die Vorbereitung auf die 2. Elmshorner Sportmesse am 12.01.2019 läuft ebenfalls auf Hochtouren. Ab sofort können sich kleine und große Anbieter aus den Bereichen Sport, Gesundheit und Ernährung zur Messe anmelden.

Bereits jetzt haben sich 26 Aussteller angemeldet, u.a. Fitnessstudio My Lieth, Elmshorner Ruderclub, Schlickteufel, die Wassersportvereine (SVE, W.Y.K., WSVK), Moorreger SV, Fitnessstudio Sportlife Elmshorn, Alligators, Kung Fu Elmshorn, Schachclub Elmshorn, Mrs. sporty, Tania Simon ernährungsberatung Crossfit Elmshorn und viele weitere Aussteller.

Alles auch 2019 wieder bei freiem Eintritt für die Besucher! Die Leibniz Privatschule stellt das Schulgebäude für den Messetermin kostenlos zur Verfügung. Neben der großen Showbühne im Messegebäude ist auch eine erweiterte Einbindung der angrenzenden Michael-Stich-Sporthalle geplant, u.a. Mitmachsportangebote der Aussteller und eine Breakdance-Party für Kinder

 

Am 20.12.2018 endet dann das Sportjahr mit der einzigen kurzen Pause des Jahres, bevor wir gleich am 02.01. mit einem Frühstart für euch und die Umsetzung der guten sportlichen Vorsätze wieder da sind.

 
Wir halten euch auf unserer Seite unter Aktuelles und in der Sporthalle per Aushang auf dem Laufenden
Bei Fragen erreicht ihr mich persönlich in der Sporthalle oder telefonisch unter 0160-4276344
Frau Pilling von der LSC Verwaltung erreicht ihr zu den bekannten Bürozeiten Di und Do von 9 - 13 Uhr unter 04121-26104-226
 
 
Sportliche Grüße
Till
 
Änderungen vorbehalten
 
 

 


 
 

15.06.2018

1. Elmshorner Sommer-Biathlon - Viel Regen - Viel Spaß
 
Zeitgleich mit dem Beginn der Fußball-Weltmeisterschaft kämpften am Donnerstag beim 1. Elmshorner Sommer-Biathlon sechs  Mannschaften, davon drei aus dem LSC,  um den Sieg. Ein gelungener Vorbereitungswettkampf und Organisationstest für ein geplantes größeres Betriebssportevent.
 
Pünktlich zum Start um 18 Uhr fielen die ersten Regentropfen. Kurzerhand wurde der Schießwettbewerb in die Michael- Stich- Sporthalle verlegt. LSC-Vorstandsmitglied Dirk Coppens hatte organisatorisch alles bestens vorbereitet. Es folgte ein spannender Wettkampf mit ständigen Führungswechseln. Als echte Herausforderung erwies sich, nach dem laufen mit ruhiger Hand zu schießen. Am Ende siegte verdient das LPS-Schülerteam, gefolgt von den Bodyformern und den Fitnessboxerin. Alles gewohnt souverän und kurzweilig moderiert von John-Patric "Beppo" Baetke. Anschließend wurde mit allen Teams und Zuschauern gemeinsam gegrillt 
 
Vielen Teilnehmern war vorher nicht genau bekannt, was sie bei einem Sommer-Biathlon erwartet. Die Kombination aus laufen und schießen begeisterte dann aber so sehr, dass alle Teams schon jetzt für die nächste Veranstaltung, voraussichtlich im Herbst, zugesagt haben.
 
Ideale Voraussetzungen bieten die Sportstätten auf dem Gelände der LPS, der sportlichen Heimat des veranstaltenden Leibniz Sportclub . Direkt neben der Michael Stich Sporthalle liegt die große Außensportanlage. Hier steht eine Naturlaufbahn für den läuferischen Teil zur Verfügung.
 
Eine Mannschaft besteht aus vier Teilnehmern/in, deren Aufgabe es ist, drei Runden (ca. 450 Meter) zu laufen – unterbrochen von zwei Schießaufgaben – stehend und liegend. Mit dem Laser geht es darum, fünfmal zu treffen. Geschossen wird mit Gewehren vom Typ Anschütz Laser Power III Biathlon Profi Level (Lasergewehre) – Biathlon wie die Profis. Jede/r Teilnehmer(-in) schießt zuerst liegend auf 5 Scheiben. Beim zweiten Mal wird stehend geschossen, immer aus 10 Meter Entfernung.
 
Sportliche Grüße
Till
 
Sportsprechstunde am Donnerstag 18.45 Uhr bis 19.00 Uhr

 

 

 

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Leibniz Sportclub eV